Author Topic: Die Sprachen unserer Erde...  (Read 541 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline ´eveng te atan

  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 1579
  • Karma: 32
    • Unsere deutsche Na'vi Lerngruppe
Die Sprachen unserer Erde...
« on: January 14, 2012, 02:16:51 pm »
Ich sitz hier gerade so rum, beschäftige mich mit Na'vi und komme urplörtlich auf
folgende Frage, die mich (im Hinterkopf) auch schon sehr lange beschäftigt:

1) Woher kommen die Sprachen unsere "sa'nok 'rrtayä", also Mutter Erde?

Und direkt daran anknüpfend die Frage:

2) Hat es einmal eine Art "Weltsprache" gegeben? Eine Sprache also, die JEDER(!) beherrscht hat? Und...
3) Wenn ja, (warum) ist diese heute ausgetorben und kennt die noch irgendwer?


Nach meiner persönlichen Theorie (nein, ich habe noch nicht danach gegoogelt!), KANN es so
passiert sein:

Das Ur- Ur- Urvolk der Erde muß ja mal "eine Familie" gewesen sein.
Diese hat sich dann im laufe der Evolution "auseinander gelebt", d.h. sie hat sich vermehrt,
voneinander getrennt und hat die verschiedenen Länder, Kontinente, etc. entdeckt, u.s.w.

Auf die Schnelle habe ich mal EINEN LINK herausgesucht,
indem folgendes Zitat zu finden ist (ich will aber das Thema Kirche/Bibel hier nicht weiter vertiefen):
Quote
Das Alte Testament der Bibel besagt, dass Gott die Menschen für ihren Größenwahn strafen wollte und sie deshalb in alle Länder zerstreute. Zunächst sprachen die Menschen nämlich eine einzige Sprache. Mit dem Turmbau zu Babel hatten sie das Vorhaben, gemeinsam den Himmel zu erreichen. Gott aber bestrafte sie dafür und verwirrte ihre Sprache, sodass sie sich untereinander nicht mehr verständigen konnten. Aus dem gigantischen Turmbau der Menschheit konnte nichts mehr werden. Denn um gemeinsam etwas Großes zu schaffen, muss man sich verständigen können.

Bin auf Eure Meinungen oder Euer Wissen sehr gespannt.


Offline Rima Nari

  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 2193
  • Karma: 13
Re: Die Sprachen unserer Erde...
« Reply #1 on: January 14, 2012, 04:33:49 pm »
Eine wirklich interessante Frage. Die sicherlich niemand definitiv beantworten kann, so weit reicht mein "Wissen" :D  Das weitere ist nämlich nur noch Meinung :P


Die Theorie der Bibel halte ich für unhaltbar. Nicht, weil's in der Bibel steht, sondern weil ich mir nicht vorstellen kann, dass - während sich diese "Ur-Familie" auseinanderlebt - sich ein und dieselbe Sprache (eben die "Ur-Sprache") ohne (große) Veränderung verbreitet haben soll, so dass am Ende alle Menschen auf der Erde diese Ur-Sprache sprachen.
Vielmehr denke ich, dass sich die Ur-Sprache im Laufe der Verbreitung über den Globus verändert haben muss, und zwar so eklatant, dass Sprachen entstanden sind, welche höchstens nur unglaublich geringfügige Ähnlichkeit mit der Ur-Sprache haben. Dass alles bei einer Art Ur-Familie angefangen hat, welche sich dann verbreitet hat, alle Sprachen also irgendwo eine gemeinsame Wurzel haben, glaube ich auch.
Dass man aber überhaupt von einer Ur-Sprache sprechen kann, ist eine andere Frage. Eigentlich glaube ich nicht, dass sich diese Ur-Menschen auseinanderbewegt haben, erst als eine mehr oder weniger etablierte Sprache zwischen diesen entstanden ist, welche diese verbreiten konnten. Ich denke eher, dass es vielleicht einige "Wörter" - mal so, mal anders ausgesprochene einsilbige Laute für Gegenstände, Tätigkeiten und Eigenschaften, die andere aber verstanden - gab, als diese sich auseinanderbewegten, aber keine zumindest halbwegs etablierten Regeln über die Verwendung der Wörter in einem Gefüge eines Satzes. Mit diesen "Laut-Wörtern" entfernten sich die Ur-Menschen voneinander und die ersten richtigen Sprachen entstanden dann erst unabhängig von den anderen Menschen, basierend auf diesen allerersten Lauten, aber mehr auch nicht.

Ehrlich gesagt gefällt mir diese Theorie, die ich mir da gestrickt habe :P  Aber wie gesagt - alles nur Meinung, die auf allgemeinem Grundwissen beruht, mit vielleicht meinen ganz kurzen Nachforschungen von gerade eben im Hinterkopf.


Um also konkret auf deine "Fragen" bzw. Denkanstöße einzugehen:
Ich denke nicht, dass es eine zentrale Weltsprache gegeben hat, die jeder sprechen konnte. Ich halte es eher für möglich, dass sich die allerersten Ur-Sprachen getrennt voneinander entwickelt hatten, basierend auf einigen (vielleicht aber sogar zu vernachlässigenden) allerersten Laut-Wörtern, die alle gemeinsam haben.
Selbst wenn es eine solche gegeben hätte, halte ich es für nachezu unmöglich, dass irgendwer diese noch in dieser alten Form sprechen könnte. Wenn, dann wäre diese Ur-Sprache zwangsläufig früher oder später mit anderen aus ihr entstandenen Sprachen vermischt worden bzw. hätte starke Einflüsse dieser Sprachen erfahren, bis zur Unkenntlichkeit.


Soweit meine Meinung dazu... Bin mal auf den weiteren Verlauf der Diskussion gespannt :)
« Last Edit: January 14, 2012, 04:37:39 pm by Rima Nari »
Kìyevame ulte Eywa ayngahu!



Ayoeng ayitan sì ayite
olo'fyawìntxuyuyä lu set!

Irayo ma Dreamdancer, for the best Fanfiction I've ever read! :D

Offline Eana Unil

  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • Posts: 1309
  • de Germany
  • Karma: 109
  • sräpängätx
    • Tskxekeng ne tìyo - pìlok Eana Unilä
Re: Die Sprachen unserer Erde...
« Reply #2 on: January 14, 2012, 05:19:11 pm »
Ich sehe es ähnlich wie Rima Nari.
Eine wirkliche "Ur-Sprache" wird es wohl nur zu der Zeit gegeben haben, als die ersten Menschen gemeinsam in einer Höhle saßen und ihr erlegtes Mammut gefuttert haben - aber das sind nur Mutmaßungen und ich denke, dass selbst etwaige renommierte Wissenschaftler diesbezüglich ebenfalls nur mutmaßen können - denn Beweise wird es aus der Zeit wohl nimmer geben, von "Zeugen" geschriebener Sprache einmal ganz zu schweigen.

Bei dieser Frage kommt in mir wieder die Frage auf, wie es sein kann, dass (z.B. laut Pandorapedia) die Na'vi auf gesamt Pandora nur eine einzige Sprache sprechen - und sich lediglich verschiedene Dialekte von Stamm zu Stamm ausgebildet haben sollen - zumal es die Na'vi weitaus länger geben soll als die Menschen auf unserem Planeten. Aber ok, die Sprachen der Erde sind real, Na'vi und Pandora (leider) nur fiktiv... und das hier führt nur wieder von der Grundfrage dieses Threads weg. Wobei anders gesehen... ist auch jede menschliche Sprache auf Mutter Erde von Menschen irgendwann erschaffen/ausgebildet worden und so gesehen ja irgendwie auch "fiktiv".
Und die einzige Antwort, die ich mir für diese Frage bilden könnte, wäre, dass die Na'vi eben nur eine "Ursprache" haben, weil sie eventuell global """kommunizieren""" können (Erinnerungsaustausch und dergleichen mit den Ahnen etc. via Tsaheylu beim "Tree of souls" und "Tree of voices") - was wir Menschen ja nicht haben/können.

Offline Rima Nari

  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 2193
  • Karma: 13
Re: Die Sprachen unserer Erde...
« Reply #3 on: January 16, 2012, 02:34:29 pm »
Naja... vielleicht wurde den Na'vi ihr Na'vi (damn...) ja von Eywa gegeben? Dass deswegen alle Stämme die gleiche Sprache sprechen. Auf der anderen Seite sträubt sich da wieder alles in mir, weil ich mir selber Eywa als eher passiv vorstelle und das eine zu aktive Handlung wäre. Aber - wie sieht's eigentlich aus mit der Größe Pandoras? Hab den ASG grad nicht da (müsste runterlaufen :P)... wenn Pandora merklich kleiner ist als die Erde kann es ja durchaus realistisch sein, dass sich eine große Ursprache gebildet hat (wobei das natürlich auch von der Land-/Wasserverteilung abhängt).
Auf der anderen Seite würden sich dann trotzdem verschiedene Sprachen herausbilden, nach meiner Theorie (und Eana Unils, da sie ja zustimmte)... verzwickt :D


btw, diese Überlegung von wegen fiktiv finde ich eigentlich "unnötig"... wie soll man diskutieren können, wenn man Na'vi, Pandora & Co. nicht als feste Basis verwenden kann? :D

Erinnerungsaustausch [...] mit den Ahnen etc. via Tsaheylu [...] - was wir Menschen ja nicht haben/können.
*schnief* Du sagst es :(  *schnief*
Kìyevame ulte Eywa ayngahu!



Ayoeng ayitan sì ayite
olo'fyawìntxuyuyä lu set!

Irayo ma Dreamdancer, for the best Fanfiction I've ever read! :D

 

Become LearnNavi's friend on Facebook Follow LearnNavi on Twitter! Watch LearnNavi's videos on YouTube

SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
Privacy Policy
| XHTML | RSS | WAP2 | Site Rules

LearnNavi is not affiliated with the official Avatar website,
James Cameron, or the Twentieth Century-Fox Film Corporation.
All trademarks and servicemarks are the properties of their respective owners.
Images in the LearnNavi.org Forums and Gallery may not be used without permission.

LearnNavi Affiliates:
ToS

LearnNavi is the community to learn Na'vi, the Avatar Language
"A place where real friendships are made." -Paul Frommer

AvatarMeet | Learn Na'vi Forum | Learn Na'vi Wiki | Na'viteri

LearnNavi