Author Topic: Eine Fanhymne  (Read 2309 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Hifkey'Tìranyu

  • Taronyu
  • ****
  • *
  • Posts: 717
  • Karma: 42
  • 'Awvea ultxari ohengeyä, nawma sa'nok lrrtok sivi
Eine Fanhymne
« on: June 14, 2010, 02:51:16 am »
Ich würde gerne eine Hymne schreiben für unsere Gemeinschaft hier, die auch das Treffen beinhaltet und zeitlos ist, also auch auf dem 50. Avatar-Fan-Treffen noch aktuell wäre.

Aus dem Grund möchte ich dies Lied mit euch zusammen entwerfen, da wir alle Teil dieser Gemeinschaft hier sind. Die Länge ist egal, das ergibt sich anhand der Ideen für den Text. Melodie und/oder Rhythmus ist auch noch offen, hab zwar ein paar kleine Ideen, aber nichts besonderes. Ich weis, das hier viele musikalisch begabt sind, deswegen bitte ich um Vorschläge, die sowohl Text als auch Musik betreffen.

Was die Sprache betrifft: ich würde den Refrain gern in der Sprache der Na'vi haben. In den Strophen ist es mir egal, deutsch oder auch Na'vi.

Wenn dann alles steht könnte man neben einer "Lagerfeuer-Version" auch ein umfangreiches Stück machen, an dem sich einige hier beteiligen, denn so wie ich das mitbekommen hab sind hier einige Instrumente vertreten.

Ich freu mich auf eure Ideen und Anregungen.



EDIT: Achso, nicht das es falsch verstanden wird: mit Fanhymne meine ich keine Fußballstadionmusik! Es soll schon Niveau haben und kann musikalisch ruhig ein wenig anspruchsvoll sein.
« Last Edit: June 14, 2010, 02:56:26 am by Hifkey'Tìranyu »

Offline Wiesel

  • Taronyu
  • ****
  • *
  • Posts: 678
  • Karma: 8
  • hì'ia palulukan ta 'rrta
Re: Eine Fanhymne
« Reply #1 on: June 14, 2010, 05:51:39 am »
EDIT: Achso, nicht das es falsch verstanden wird: mit Fanhymne meine ich keine Fußballstadionmusik! Es soll schon Niveau haben und kann musikalisch ruhig ein wenig anspruchsvoll sein.

Gut, davor hatte ich gerade ebend schon Angst :D

Was für Ideen meinst du da, schon konkrete Textpassagen oder?

Ich fände rein Na'vi schon cool, evtl. Refrain als Gruppengesang? :)
I was a warrior who dreamed he could
bring peace. Sooner or later though, you
always have to wake up... - Jake Sully


...Wenn ich schlafe bin ich ein Avatar und rette Pandora...

Offline Hifkey'Tìranyu

  • Taronyu
  • ****
  • *
  • Posts: 717
  • Karma: 42
  • 'Awvea ultxari ohengeyä, nawma sa'nok lrrtok sivi
Re: Eine Fanhymne
« Reply #2 on: June 14, 2010, 06:09:00 am »
für den Text habe ich noch keine konkreten Ideen, bin aber auch noch nicht dazu gekommen mir ernsthaft Gedanken zu machen.

Bin mir auch noch nicht ganz schlüssig, wie das Lied aufgebaut sein soll.

Das beste wird es sein, mit einem Refrain anzufangen. Danach kann eine Geschichte ringsherum aufgebaut werden.

Worüber man sich auch einigen müsste ist, ob das Lied für alle Avatarfans gedacht sein soll, oder nur für learnnavi.

Deswegen schaff ich das nicht alleine, weil ich mir bei zu vielen Sachen noch unschlüssig bin

Offline Toothless

  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 1562
  • Karma: 20
  • Changed the Name: Oel Na'viustìawn lu -> Toothless
Re: Eine Fanhymne
« Reply #3 on: June 14, 2010, 07:14:02 am »
Kaltxì...

Die Idee finde ich super...

Am besten erstmal was zu Text: Auch meiner Meinung nach, sollte der Text komplett in Na'vi sein... Der Inhalt sollte wiederum was mit uns, mit der Gemeinscharft hier, zu tun haben...
Zum Beispiel eine kleine Geschichte, wie wir uns zusammengefunden haben und wie schön die Zeit hier im Forum sein kann...
Das war jetzt nur ein grober Vorschlag...


Zur Melodie... Es sollte, so finde ich auch, etwas einfaches, leicht zu singendes sein...
Es sollte auch was mit musikalischer Beigleitung sein (Klavier, Gitarre etc.)...
Auch, wie du schon gesagt hast, sollte es mit etwas Niveu ausgestattet sein... Das heißt Höhen und Tiefen im Song, Harmonische Wechsel usw.

Eine weitere Option wäre vielleicht auch was Mehrstimmiges... (Jetzt nur so als Anregung)...
Meine konkrete Vorstellung für was Mehrstimmiges: Anfangs Einstimmig, dann Refrain auch Einstimmig. Dann zweit Strophe Zweistimmig und das Finale, was sich von Strophen und Refrain unterscheiden soll: MEhrstimmig, was dann am ende wieder zum Refrain zurückgeht, welcher zweimal wiederholt wir und dann in eine höre Tonlage gesetzt wird, welcher von einem Hintergrund Chor eingeleitet wird (zum Beispiel mit einem Stoßakkord).
Das ganze kann dann schön ausklingen...


Je nachdem, welcher Textinhalt gewählt wird, wird dann schließlich auch die Tonart entschieden.
Da ich denke, das es ein Fröhlicher Inhalt wird, sollte es in Dur geschrieben sein...


A forbidden but real friendship...

Offline Hifkey'Tìranyu

  • Taronyu
  • ****
  • *
  • Posts: 717
  • Karma: 42
  • 'Awvea ultxari ohengeyä, nawma sa'nok lrrtok sivi
Re: Eine Fanhymne
« Reply #4 on: June 14, 2010, 07:28:12 am »
Das Problem bei mehrstimmigem Gesang ist das Aufnehmen, da man sich ja nicht treffen kann für eine gemeinsame Aufnahme, ansonsten eine schöne Idee, ich würde dann auch mitmachen.

Wegen der Tonart: ich bin auch für DUR, soll ja wie du sagtest etwas fröhliches, geselliges werden.

Zuerst brauchen wir einen Refrain so nach dem Motto:

"Von überall her haben wir uns hier zusammengefunden
um die Sprache der Na'vi zu lernen.
Wir sind eine Gemeinschaft, sind Freunde, sind brüder und schwestern.
Wir lassen die Sprache der Na'vi erblühen"

oder so was in der Art.

Wegen instrumentierung: mein Vorschlag wäre meine 12-Saiter als Grundrhythmus, dann könnte man Mit Klavier eine Melodie darüber legen. Soweit ich weis spielt Lars (ioang_taronyu) Geige, damit könnte man ein schönes Zwischenspiel gestalten. Dann noch Percussions und mehrstimmiger Gesang. Wäre klasse wenn man soetwas in der Art hinbekommen könnte.

Offline Toothless

  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 1562
  • Karma: 20
  • Changed the Name: Oel Na'viustìawn lu -> Toothless
Re: Eine Fanhymne
« Reply #5 on: June 14, 2010, 07:37:58 am »
Ja... Das Aufnehmen wäre wohl das schwierigste.
Wir können ja dies beim nächsten Fantreffen machen...

Problem: Aufnahmegeräte, bzw. Studio wird benötigt....

Sowas könnte ich hier in Köln organisieren... Ich kenne eeinen guten Freund, der beim WDR erbeitet und uns einen Raum für einen ganzen Tag besorgen könnte...
Notfals auch in dem Saa wo der Chor, in dem ich singe, immer probt. Steht auch ein Klavier drinne. Gitarre und Geige kann man da auch bekommen.


Das mit der Gitarre als Grundrythmus, Klavier als Meldodie-Begleitung und Geige als Solostimme/Zwischenspiel find ich super...


Noch eine Frage: In welche Epochenrichtung sollte das ganze gehen?
Klassik, oder eher Modern?

Ich selbst bin für Modern, weil man da mehr Möglichkeiten hat. Auch wäre ich für so ein kleines Ghospel-Feeling.


A forbidden but real friendship...

Offline Hifkey'Tìranyu

  • Taronyu
  • ****
  • *
  • Posts: 717
  • Karma: 42
  • 'Awvea ultxari ohengeyä, nawma sa'nok lrrtok sivi
Re: Eine Fanhymne
« Reply #6 on: June 14, 2010, 07:43:02 am »
kann schon recht modern werden, müsste man dann mal sehen, was umsetztbar ist.

Mit der Aufnahme wird echt schwer, da ja nicht jeder (mich eingeschlossen) mal eben nach Köln fahren kann^^

Erstmal sollten wir nen Text basteln

Offline raster

  • Ikran Makto
  • *****
  • *
  • *
  • Posts: 941
  • Karma: 6
Re: Eine Fanhymne
« Reply #7 on: June 14, 2010, 09:41:12 am »
Trotz aller bisher gemachten und in meinen Augen zum großteil guten vorschlägen, möchte ich bitten, das Lied/die Hymne so zu gestalten, dass wir sie auf zukünfigen Treffen auch singen können.

ayoeng lu aysmuktu mì sirea.

Bisher 3 Kekse bekommen.

Offline Hifkey'Tìranyu

  • Taronyu
  • ****
  • *
  • Posts: 717
  • Karma: 42
  • 'Awvea ultxari ohengeyä, nawma sa'nok lrrtok sivi
Re: Eine Fanhymne
« Reply #8 on: June 14, 2010, 09:59:29 am »
Quote
Wiso wundert es mich nicht, das der Vorschlag von dir kam?

Musik ist für mich ein sehr wichtiger Teil des Lebens, wenn ich ein wenig kreativer wäre, dann würde ich pausenlos Lieder machen :D

Außerdem ist Musik eine gute Methode eine Sprache zu benutzen, da man Worte den Liedstellen zuordnen kann und sie sich somit leichter merken lassen.

Es wird sicher wieder eine "Lagerfeuer-Version" geben, sprich einfach nur ein gespielter Grundrhythmus.

Offline Toothless

  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 1562
  • Karma: 20
  • Changed the Name: Oel Na'viustìawn lu -> Toothless
Re: Eine Fanhymne
« Reply #9 on: June 14, 2010, 10:16:01 am »
Es wird sicher wieder eine "Lagerfeuer-Version" geben, sprich einfach nur ein gespielter Grundrhythmus.

Ja... Wie bei allen Songs gibt wird es eine Haupt-/Grundmelodie geben. Diese kann dann leicht durch die Gitarre begleitet werden und fertig ist die "Lagerfeuer-Version".

Zur eventuellen Aufnahme werden wir dann ja die komplette Version nehmen...

A forbidden but real friendship...

Offline Hauroin

  • Uniltìranyu
  • **
  • Posts: 163
  • Karma: 1
Re: Eine Fanhymne
« Reply #10 on: June 14, 2010, 10:18:03 am »
Wie wärs mit dem Lagerfeuerlied von Sponge Bob halt eben auf na`vi  ;D

Wär nur das Niveau etwas gering und es wär einwenig Kurz. :-\  

Offline Toothless

  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 1562
  • Karma: 20
  • Changed the Name: Oel Na'viustìawn lu -> Toothless
Re: Eine Fanhymne
« Reply #11 on: June 14, 2010, 10:21:41 am »
Das Niveu wäre wohl sehr gering...

Das mit der "Lager-Feuerversion" war nur ein Ausdruck für eine einfach zu singende Fassung des Tatsächlichen Liedes... Eben um es mal eben so an einem Lagerfeuer oder sonst wo zu singen.

A forbidden but real friendship...

Offline Eraser

  • Ikran Makto
  • *****
  • Posts: 833
  • Karma: 16
Re: Eine Fanhymne
« Reply #12 on: June 14, 2010, 01:20:38 pm »
spongebob like wäre erbärmlich, sry, muss ich einfach sagen^^
also so finde ich das :):)    bitte net als negative kritik an dir verstehen...

nunja, ich denke eher modern, weil wie gesagt, mehr möglichkeiten bestehen.   Ein Mehrstimmiger refrain wäre auch ziemlich cool

ich wäre für irgendwas EPISCHES

"buschtrommeln" so nenn ich die, genaue bezeichnung weiß ich grad net, kann mri den namen nie merken; auf jeden fall hätte ich da welche da und kann sie auch "trommeln" (nicht unterschätzen, dauert seine zeit bis man das einigermaßen kann^^)

geige wäre auch sehr cool; Gitarre natürlich, selbstverständlich ne akustik; klavier wäre auch geil dabei und natürlich dicke Trommeln, die halt einen ordentlichen bumsm erzeugen (spielen kann ich se auch(von schule her) jedoch haben tu ich leider keine...)

dur wäre angebracht, ja ;=)    sol ja wie schon gesagt, was fröhlicheres sein

Wenn jemand Blasinstrumente ehat, die sind garantiert auch nicht verkehrt; also so relativ leise blasinstrumente ;);)   kein Trompete oder sowas^^


Zum text werde ich auch mal später was zu schreiben, jedoch mus man da äußerst kreativ sein und zeit haben^^

Offline ´eveng te atan

  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 1581
  • Karma: 32
    • Unsere deutsche Na'vi Lerngruppe
Re: Eine Fanhymne
« Reply #13 on: June 14, 2010, 01:29:34 pm »
Buschtrommeln. Wie hab ich die gesucht neulich für das "Lied über Avatar".
Nu brauch ich ´se nich mea ! Böh ! :D :D

Aber im Ernst. Wär schon klasse, was gemeinsames zu machen.

Was den Sound angeht:
Stimmen und Instrumente bearbeiten, schneiden, zurechtrücken, u.s.w. kann ich machen.
Aufnahmen kann ich auch recht gut machen.

Die ganzen einzelnen Teile Arrangieren geht auch.

Da ich auch in der Nähe von Köln zu Hause bin, könnte ich mich für Aufnahmen bereiterklären.

Offline raster

  • Ikran Makto
  • *****
  • *
  • *
  • Posts: 941
  • Karma: 6
Re: Eine Fanhymne
« Reply #14 on: June 14, 2010, 02:02:54 pm »
Es nerft mich, dass ich wieder keine Möglichkeit habe mitzuhelfen.
ayoeng lu aysmuktu mì sirea.

Bisher 3 Kekse bekommen.

Offline Toothless

  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 1562
  • Karma: 20
  • Changed the Name: Oel Na'viustìawn lu -> Toothless
Re: Eine Fanhymne
« Reply #15 on: June 14, 2010, 02:03:30 pm »
Es sollten mindestens 10 Sänger und Sängerinnen zusammenkommen...
Sonst bringt das ja nichts.

Die an den Instrumenten sitzen können ja auch noch singen... Am Klavier schaff ich das ohne Probleme. Ich weiß aber nicht wie es bei Geig, Buschtrommeln, Gitarre und Co. aussieht...



Es nerft mich, dass ich wieder keine Möglichkeit habe mitzuhelfen.

Wieso denn? Woran liegt es?

A forbidden but real friendship...

Offline Eraser

  • Ikran Makto
  • *****
  • Posts: 833
  • Karma: 16
Re: Eine Fanhymne
« Reply #16 on: June 15, 2010, 09:23:05 am »
buschtrommelln isses kein problem, solange grad kein part ist, wobei man sich megamäßig konzentrieren muss("solo")

na, dann würd ich ma sagen: Pläneschmieder, schmiedet einen plan!^^

Offline Ioang taronyu

  • Ikran Makto
  • *****
  • Posts: 978
  • Karma: 12
Re: Eine Fanhymne
« Reply #17 on: June 15, 2010, 12:12:18 pm »
ich könnte die Geige einbringen (bin zwar nicht besonders gut aber auch nicht schlecht  ;))

Offline Toothless

  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 1562
  • Karma: 20
  • Changed the Name: Oel Na'viustìawn lu -> Toothless
Re: Eine Fanhymne
« Reply #18 on: June 15, 2010, 01:28:23 pm »
Super^^...

Die grobe Idee haben wir schon einmal.

Ich finde wir sollten jetzt, bevor wir die Melodei, die Ganze Musik machen, sollten wir den Text schreiben.
Denn danach soll sich die Musik ja nachher richten.

Also Leute: Textvorschläge!  ;)

Ich selbst habe mir Gedacht eine komplette Geschichte des Forums zusammenzufassen. Habe ich ja schon ein paar Posts früher geschrieben. Ich werde mir anhand dieser Vorlage mal einen Text ausdenkne. Allerdings auf Deutsch, weil die Übersetzung in Na'vi einen Profi braucht, der ich auf keinen Fall bin.

Andere Vorschläge wären aber auch super^^

A forbidden but real friendship...

Offline AP Nova

  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • Posts: 1248
  • Karma: 18
  • Tsun nga pivawm oeru lì'fyari krr a sìpawm lu
Re: Eine Fanhymne
« Reply #19 on: June 15, 2010, 01:51:39 pm »
Für Mitarbeit bei der Übersetzung würde ich mich im Rahmen meiner Möglichkeiten bereiterklären, wenn ich sonst schon nichts machen kann...

 

Become LearnNavi's friend on Facebook Follow LearnNavi on Twitter! Watch LearnNavi's videos on YouTube

SMF 2.0.18 | SMF © 2021, Simple Machines | XHTML | RSS | WAP2 | Site Rules

LearnNavi is not affiliated with the official Avatar website,
James Cameron, LightStorm Entertainment or The Walt Disney Company.
All trademarks and servicemarks are the properties of their respective owners.
Images in the LearnNavi.org Forums and Gallery may not be used without permission.

LearnNavi Affiliates:
ToS

LearnNavi is the community to learn Na'vi, the Avatar Language
"A place where real friendships are made." -Paul Frommer

AvatarMeet | Learn Na'vi Forum | Learn Na'vi Wiki | Na'viteri

LearnNavi