Author Topic: Erich von Däniken  (Read 1483 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Krupp

  • Taronyu
  • ****
  • Posts: 546
  • Karma: 14
  • Er ist ein Monster. Spiel nicht mit ihm.
Erich von Däniken
« on: July 22, 2011, 01:39:01 pm »
Hallo lieber Freunde und Kaltxì an alle die wissen was es heißt :D

Ich habe diesen Thread hier eröffnet da ich mich schon länger mit diesem Mann und seinen Theorien beschäftige.
Wer ihn kennt, der soll sich doch einfach mal zu ihm äußern. Die Meinungen über diesen Mann gehen auseinander, viele Bezeichnen ihn als Fantast, als einen Idioten oder vielleicht auch als jemanden der zu viele Filme gesehen hat.
Doch habe ich mich intensiv mit seinem Studium und seinen Hypothesen beschäftigt und bin zu dem Schluss gekommen dass man definitiv nicht alles wiederlegen kann, was er sagt.

Gerade zur Hubrik 2012 würde ich gerne Eure Meinung hören. Schmeißt einfach in den Raum was ihr darüber wisst, und jetzt lassen wir am besten den Spielfilm von dem guten Roland weg, denn jeder weiß dass dieser Film humbug ist.

Meine Meinung, es gibt einige sehr interessante Aspekte die man nicht einfach so außer Acht lassen kann und die er auch bewusst zur Diskussion stellt.
Eure Meinung zu ihm, seinen Thesen und zu meiner Meinung?

Grüße Krupp

Dubstep. Feel the Music inside you.

Offline taronyu'uk

  • Tawtute
  • *
  • Posts: 94
  • Karma: 1
Re: Erich von Däniken
« Reply #1 on: July 22, 2011, 01:47:48 pm »
Ich kann dir nur recht geben einiger der theorien sind gut nachvollziehbar
und einiger maßen realistisch. Habe dieses buch zwar nicht gelesen sonder nur das auge der sphinxs
aber es hat mich gefesselt




sorry für die rechtschreibung 48h dauerlauf

Offline ´eveng te atan

  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 1564
  • Karma: 32
    • Unsere deutsche Na'vi Lerngruppe
Re: Erich von Däniken
« Reply #2 on: July 22, 2011, 05:05:33 pm »
Nehmt es mir bitte nicht übel, aber der Mann faselt nur gequirlten Käse !
Ich hab schon vor langer Zeit (ca. 20 Jahren) aufgehört, mich mit seinen
"Theorien" zu beschäftigen.
Allerdings muß ich fairerweise dazu sagen, daß mich damals hauptsächlich
U.F.O. Berichte interessiert haben und in diesem Bereich waren v.D.s
Meinungen und Äüßerungen allesamt falsch und ließen sich oft sehr leicht
widerlegen.

Als vor ein paar (zig) Jahren dann ein Bericht von ihm zum Thema
"Mondlandung ein Fake ?!" kam, habe ich mich nur schlapp gelacht, denn
dieser Mann m.M.n. hat keinen blasen Dunst von den einfachsten physikalischen
und fotophysikalischen Vorgängen unserer Natur.

Aber wie gesagt, das ist laaange her...

Ob sich v.D. allerdings so sehr geändert haben mag... ?  Ich zweifle daran.

Gruß

Offline Krupp

  • Taronyu
  • ****
  • Posts: 546
  • Karma: 14
  • Er ist ein Monster. Spiel nicht mit ihm.
Re: Erich von Däniken
« Reply #3 on: July 22, 2011, 07:29:32 pm »
Nun, vor einigen Jahren war dieser Mann recht verblendet. Mittlerweile lässt er offen ob man daran glauben möchte oder nicht.
Fakt ist, dass er sich mittlerweile Fakten bedient die nicht wiederlegbar sind weil man sie bei genaueren Recherchen bestätigen kann.

E.v.D ist davon Überzeugt das einmal Ausirdische hier waren, hauptsächlich nennt er dafür Bauwerke oder Sprachen deren Herkunft ungeklärt sind als Fakten wie z.B die Sumarische Sprache, die älteste Schrift und Sprache der Welt. 1700 v.Chr, das is ne Ordentliche Zeit für eine derart ausgefeilte Sprache und Schrift.
Die Pyramiden nimmt er auch oft als Beispiel. Viele sagen, sie sei Tatsächlich von Menschenhand erbaut worden allerdings gibt es hierfür keinerlei Technik die man gefunden hatte.
Ich war dort, und ich kann euch sagen diese gigantischen Quader sind so groß wie ein beschissenes Zimmer und wenn ich mir überlege das jede zweite Minute einer davon auf den anderen Gestapelt wurde... puh, schwer vorstellbar.

Was meint ihr dazu? Ich habe noch einige weitere Beispiele die ich gerne noch mit euch klären würde :)

Dubstep. Feel the Music inside you.

Offline Passi

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 2124
  • de Germany
  • Karma: 36
    • European Avatar Meeting
Re: Erich von Däniken
« Reply #4 on: July 23, 2011, 04:34:52 am »
Kaltxì

Wie die Pyramiden erbaut wurden ist heute kein Geheimniss mehr, und wurde auch schon nachgestellt.
Blos weil etwas unglaublich erscheint, muß es nicht gleich von Außerirdischen erbaut worden sein.

Der Typ will Geld machen und bedient sich an psychologischen Tricks.
Er vermischt Wahrheit (um Glaubwürdigkeit zu erreichen) mit Fantastischem (also Möglichkeiten, wo erstmal kein Gegenteil bewiesen werden kann).

Das es jede Menge anderer Erden im Universum gibt ist für mich persönlich keine Frage.
Aber die sind unglaublich weit weg von uns. Wärend wir momentan noch nicht über unseren Mond hinaus kommen, können andere wahrscheinlich schon sehr viel weiter.
Nehmen wir mal an, sie können Überlichtgeschwindigkeit fliegen, bräuchten sie immer noch Generationsschiffe um zu uns zu kommen. Sie machen also einen so großen Aufwand, ohne sich mit uns vorher zu unterhalten ? Um sich dann zu verstecken ?
Und wir hatten auf der Erde eine nachgewiesene Evolution....  ;)

Passi

Offline tomjohnm

  • Uniltìranyu
  • **
  • Posts: 123
  • Karma: 1
Re: Erich von Däniken
« Reply #5 on: July 23, 2011, 08:59:02 pm »
@ Krupp:
Ich bin seit über 20 Jahren Mitglied der A.A.S. ( http://www.sagenhaftezeiten.com/index.php )
und EvD schon oft begegnet , habe fast alle seiner Bücher.
Er ist ein wacher , sehr energetischer , korrekter , höflicher mit beiden Beinen
am Boden stehender Mensch.

Schätzungsweise 10% seiner Annahmen haben sich
seit Beginn seiner Tätigkeit als falsch erwiesen.
Was er auch nicht abstreitet.
Die meisten Argumente gegen ihn und seine Thesen
sind verdreht wiedergegeben oder völlig frei erfunden.

Es gibt keine Zeit - Zeit ist eine Erscheinung
höherdimensionalen Raumes.

Offline Krupp

  • Taronyu
  • ****
  • Posts: 546
  • Karma: 14
  • Er ist ein Monster. Spiel nicht mit ihm.
Re: Erich von Däniken
« Reply #6 on: July 25, 2011, 08:25:22 am »
Ich staune tomjohnm :)

Ich selbst kenne diesen Mann ebenfalls persönlich da ich grad an der Grenze zur Schweiz wohne (Basel).
Auch ich bin ein starker Befürworter seiner Thesen, manche mögen wirklich ein wenig "Fantastisch" sein, allerdings sind seine Fakten die jedermann Nachprüfen kann, standfest und unumwerflich. Auch ein guter Freund von mir ein bekannter schweizer Clubbesitzer mit Vornamen Gregor, opfert seine Freizeit nun dem, was EvD befürwortet. 

@Passi

Wie die Pyramiden gebaut worden sind ist bis heute nicht nachgewiesen. Wie der Bau genau erfolgt sein sollte ist bis heute ungeklärt und besteht rein aus Hypothesen. Wenn du schon einmal bei den Pyramiden gewesen wärst und ein bisschen Geld investiert hättest, kämst du in Bereiche bei denen dir wortwörtlich die Eier platzen würden.
Aber nicht nur von den Pyramiden ist die Rede, vielleicht informierst du dich mal über "Nazca" oder die Himmelsstadt die in Peru auf unerklärliche Weiße entstand.
Quote
Nehmen wir mal an, sie können Überlichtgeschwindigkeit fliegen, bräuchten sie immer noch Generationsschiffe um zu uns zu kommen. Sie machen also einen so großen Aufwand, ohne sich mit uns vorher zu unterhalten ? Um sich dann zu verstecken ?

Anscheinend hast du keine Ahnung, denn Däniken behauptet nicht dass sie hier sind. Sie waren hier, haben viele Zeichen hinterlassen die er zu deuten weiß und seine These ist es, dass sie schon sehr bald wiederkommen werden. ;)
Erst Informieren, denn Sprechen.

Dubstep. Feel the Music inside you.

Offline Passi

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 2124
  • de Germany
  • Karma: 36
    • European Avatar Meeting
Re: Erich von Däniken
« Reply #7 on: July 25, 2011, 10:23:04 am »
Hypothesen hin oder her, es gilt als erwiesen das Menschen zu solchen Bauten damals in der Lage waren. Zudem ist auch vieles in alten Schriften übermittelt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pyramide_(Bauwerk)
Quote
Die meisten Texte zur Bauweise der Pyramiden beruhen auf Überlieferungen, Studien, Versuchen und Schätzungen, die alle auf eine verschiedene Art und Weise die möglichen Bautechniken der Ägypter darlegen.

Da wir bei Hypothesen sind, Erich von Däniken hat keinen empirisch-wissentschaftlichen Beweis, das außerirdische hier jemals gewesen sind.
Ob sie hier waren oder noch sind, wäre übrigens der gleiche Aufwand ;)

Über meine "Eier" brauchst du dir keinen Kopf machen. Es wäre sehr schön, wenn dies hier nicht in eine Ghetto- oder Fäkalsprache ausarten würde.

Wenn du so unglaubliche Dinge gesehen hast (die noch nicht im TV gelaufen sind), dann beschreibe doch mal Diese. Bring doch mal Fakten mit Quellenangaben auf den Tisch, wo man wirklich ein vernünftiges Gespräch anfangen kann.

Bis dahin gilt wohl: Wahr ist was man glauben möchte ;)

Passi

Offline Krupp

  • Taronyu
  • ****
  • Posts: 546
  • Karma: 14
  • Er ist ein Monster. Spiel nicht mit ihm.
Re: Erich von Däniken
« Reply #8 on: July 25, 2011, 05:05:08 pm »
Quote
Zudem ist auch vieles in alten Schriften übermittelt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pyramide_(Bauwerk)

Wikipedia is auch echt alt ohne scheiß. xDDD. Scherz beiseite. Es ist NICHT bewiesen wie sie gebaut worden ist, im Prinzip ist es nur geraten bzw. geschlussfolgert.

Schriften existieren fast keine, es sind mehr oder weniger Überlieferungen. Klarheit hätten wir, wenn der gute Caesar nicht die Bücherrei von Alexandria abgefackelt hätte wegen der ollen Kleopatra.

Quote
Da wir bei Hypothesen sind, Erich von Däniken hat keinen empirisch-wissentschaftlichen Beweis, das außerirdische hier jemals gewesen sind.
Selbstverständlich. Man nehme als Beispiel nur mal die Himmelsstadt von Peru die in 4000 Metern höhe Gebaut worden ist. Ich rede hier nicht von Machu Picchu, sondern von etwas ganz anderem.
Steinplatten, die aus dem Fels der übrigens aus Diorit ist, geschnitten wurden als wärs Butter.

Ich empfehle, selbst kucken:
Quote
Über meine "Eier" brauchst du dir keinen Kopf machen. Es wäre sehr schön, wenn dies hier nicht in eine Ghetto- oder Fäkalsprache ausarten würde.

Ach verzeihung, hab gedacht du verstehst Männerwitze. Hab vergessen dass man hier sich einen guten Ton angewöhnen muss.  :-\

Als Beispiel, die Glühbirnen von Dendera die von der Öffentlichkeit ferngehalten werden weil man sich nicht vorstellen kann, woher diese Technik stammt.
Ein guter Freund von mir hat sie schon gesehen, für ein bisschen Geld hier und da kam er an Informationen die so nicht sonderlich zugänglich waren. Lies es dir am besten selbst durch, und dieser Mann ist absolut glaubwürdig.

;) Lesen und staunen.

Dubstep. Feel the Music inside you.

Offline tomjohnm

  • Uniltìranyu
  • **
  • Posts: 123
  • Karma: 1
Re: Erich von Däniken
« Reply #9 on: July 26, 2011, 05:31:23 pm »
@ Krupp:
Ich bin seit über 20 Jahren Mitglied der A.A.S. ( http://www.sagenhaftezeiten.com/index.php )
und EvD schon oft begegnet , habe fast alle seiner Bücher.
Er ist ein wacher , sehr energetischer , korrekter , höflicher mit beiden Beinen
am Boden stehender Mensch.

Schätzungsweise 10%
seiner Annahmen haben sich
seit Beginn seiner Tätigkeit
als falsch erwiesen.


Was er auch nicht abstreitet.


Die meisten Argumente gegen ihn
und seine Thesen
sind verdreht wiedergegeben
oder völlig frei erfunden.


@Krupp

Ich habe mich nicht gegen EvD geäussert !
Deine Antworten sind so zu verstehen
als würdest du annehmen ,
ich sei negativ eingestellt.
« Last Edit: July 26, 2011, 05:32:56 pm by tomjohnm »
Es gibt keine Zeit - Zeit ist eine Erscheinung
höherdimensionalen Raumes.

Offline Krupp

  • Taronyu
  • ****
  • Posts: 546
  • Karma: 14
  • Er ist ein Monster. Spiel nicht mit ihm.
Re: Erich von Däniken
« Reply #10 on: July 26, 2011, 06:32:39 pm »
Quote
Ich habe mich nicht gegen EvD geäussert !
Deine Antworten sind so zu verstehen
als würdest du annehmen ,
ich sei negativ eingestellt.

Nein nein, die gehen gegen Passis Argumente.
Lies den Beitrag darüber, da staune ich über dich ;)

Dubstep. Feel the Music inside you.

Offline Banshee314

  • Uniltìranyu
  • **
  • Posts: 151
  • Karma: 3
Re: Erich von Däniken
« Reply #11 on: August 03, 2011, 01:32:11 pm »
Hallo
Auf dem Weg nach Tikal habe ich im Bus ein Video von EvD gesehen und fand es sehr unterhaltsam, besonders wie kreativ man die Bilder mit Darstellungen der Maja auslegen kann (von Raumanzügen war die Rede).
Unser fachkundiger Führer fragte uns, was wohl die Maja denken würden, wenn sie, nachdem sie uns erobert und ebenfalls unserer geistige Oberschicht zusammengetrieben und samt Bücher verbrannt hätten, bei einem Besuch unserer damals größten Bauwerke gedacht hätten. Ein Deutungsversuch der Abbildungen wäre wohl (nach seiner Meinung) „die nageln hier jeden Sonntag einen ans Kreuz“.
Ich möchte hinzufügen, dass sie vermutlich beim Anblick der Gebäudestatik an Götterwunder glauben müssten, denn sie kannten den Bau stabiler Bogenkonstruktionen nicht!

Nun  müsste man fragen, warum sollten die ETs ausgerechnet bei den Maja  und nicht bei den Europäern landen? Warum sollten die ETs den Maja unvollkommene Bogenkonstruktionen lehren, wo doch ein einfacher Schlussstein bei den nicht Besuchten „Wunder“ bewirkt hatte.
Haben diese Kulturen nicht das Recht, diese "Wunder" eigenständig hervorgebracht zu haben?
 
EvD mischt kreative Deutung mit Wahrheiten. Das machen die Kreationisten auch. Aber bei ihm ist es wenigsten unterhaltsam.
« Last Edit: August 03, 2011, 01:34:40 pm by Banshee314 »

Offline Krupp

  • Taronyu
  • ****
  • Posts: 546
  • Karma: 14
  • Er ist ein Monster. Spiel nicht mit ihm.
Re: Erich von Däniken
« Reply #12 on: August 08, 2011, 01:42:03 pm »
Hallo
Auf dem Weg nach Tikal habe ich im Bus ein Video von EvD gesehen und fand es sehr unterhaltsam, besonders wie kreativ man die Bilder mit Darstellungen der Maja auslegen kann (von Raumanzügen war die Rede).
Unser fachkundiger Führer fragte uns, was wohl die Maja denken würden, wenn sie, nachdem sie uns erobert und ebenfalls unserer geistige Oberschicht zusammengetrieben und samt Bücher verbrannt hätten, bei einem Besuch unserer damals größten Bauwerke gedacht hätten. Ein Deutungsversuch der Abbildungen wäre wohl (nach seiner Meinung) „die nageln hier jeden Sonntag einen ans Kreuz“.
Ich möchte hinzufügen, dass sie vermutlich beim Anblick der Gebäudestatik an Götterwunder glauben müssten, denn sie kannten den Bau stabiler Bogenkonstruktionen nicht!

Nun  müsste man fragen, warum sollten die ETs ausgerechnet bei den Maja  und nicht bei den Europäern landen? Warum sollten die ETs den Maja unvollkommene Bogenkonstruktionen lehren, wo doch ein einfacher Schlussstein bei den nicht Besuchten „Wunder“ bewirkt hatte.
Haben diese Kulturen nicht das Recht, diese "Wunder" eigenständig hervorgebracht zu haben?
 
EvD mischt kreative Deutung mit Wahrheiten. Das machen die Kreationisten auch. Aber bei ihm ist es wenigsten unterhaltsam.


Falsch!

Nicht nur bei den Mayas gibt diese Abbildungen, bei den Ägyptern gibt es sie auch, in der Pyramide von Dendera oder bei den Cheops Pyramiden. Bei den Indern gibt es sie, in Tibet, und überall auf der Welt!
Als Beispiel, die Sumarische Sprache/Schrift, die die Älteste der Welt ist und absolut mit nichts zuvergleichen ist. 1700 v.Chr, das is ne verdammt mächtige Zahl, und die Mayas gabs erst ein bisschen Später wenn du mal Nachließt.

Die Sumarische Sprache ist voll davon, google es nach. Es gibt allerlei Bauwerke, die Unerklärbar sind und die dem damaligen Technologiefortschritt definitiv NICHT entsprachen.

Du sagst Europa sei nicht voll davon.. haha. Du hörst nur nix davon ;)
Such mal nach der Bosnischen Pyramide ;) Die is noch größer wie die Cheops, wird gerade ausgegraben.

Dubstep. Feel the Music inside you.

Offline AP Nova

  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • Posts: 1248
  • Karma: 18
  • Tsun nga pivawm oeru lì'fyari krr a sìpawm lu
Re: Erich von Däniken
« Reply #13 on: August 08, 2011, 02:04:19 pm »
Ich hatte bisher nicht das "Vergnügen", mit den Aussagen Dänikens in Kontakt zu kommen, aber ganz generell bezogen auf diese Pyramiden-Diskussion:
Wenn wirklich irgendeine außerirdische, extrem weit entwickelte Kultur zur Erde gekommen wäre und dort das Volk beeinflusst hätte, warum sollte sich das ausgerechnet in riesigen Steinhaufen äußern, die, abgesehen vom Kraftaufwand der Konstruktion, keinerlei architektonische Herausforderung darstellen? Diese Außerirdischen hätten ja wohl mehr als nur das gekonnt. Immerhin gehen wir heute mit den technischen Mitteln zum Bau deutlich komplexerer und aufwendigerer Objekte auch nicht hin und sagen "Hey, lasst uns mal ein paar Steine aufeinander stapeln", was in diesen Theorien aber offensichtlich genau so angenommen wird?

Offline Banshee314

  • Uniltìranyu
  • **
  • Posts: 151
  • Karma: 3
Re: Erich von Däniken
« Reply #14 on: August 10, 2011, 04:19:40 pm »
Wow  :o  , alle meine Argumente, Hinweise und Anmerkungen werden zusammengefasst von Dir @Krupp als „Falsch“ gekennzeichnet.
Also nicht nur der Hinweis auf die bei einer Annahme gemeinsamer außerirdischer Quellen unverständlichen erheblichen technologischen Unterschiede(!) werden ohne die Formulierung von Argumenten abgewiesen, auch das angeführte Beispiel der völlig unterschiedlichen kulturellen Nutzung dieser Bauwerke.

Unter „Falsch“ wird auch gleich das angemahnte Recht der alten Kulturen auf eigene außergewöhnliche Leistungen verbucht.
Warum dann nur die alten Kulturen? Wer hat nun die Golden Gate Bridge erbaut?

Und warum bringen die Außerirdischen den Menschen nur bei wie man große Haufen errichtet (wie @ AP NOVA richtig bemerkt), wo es doch wertvoller wäre ihnen eine überlebensfähige(!) friedliche Form des Zusammenlebens beizubringen?

Also ich lese mich tatsächlich nicht durch alle geistigen Blüten von EvD (ich bekenne mich schuldig), aber sollte er auch bei den vermuteten(!) Pyramiden in Bosnien schon die außerirdischen Baumeister sehen (wie bei der abstrusen Interpretation der Maja - Kunst), toppt er damit wohl gleich die Bemühungen des umstrittenen Entdeckers Dr. Osmanagich, der schon froh wäre, wenn die Fachgemeinde den menschlichen Ursprung  der Verformungen der Berge anerkennen würde, ebenso wie die Existens einer außergewöhlichen Strahlung  :-\ .

Quote
„Nicht nur bei den Mayas gibt diese Abbildungen, bei den Ägyptern…..1700 v.Chr, das is ne verdammt mächtige Zahl, und die Mayas gabs erst ein bisschen Später“
Ja was soll ich jetzt damit anfangen?  :-\  Die Majas kenne die Außerirdischen (Aussage EvD), aber eigentliche auch wieder nicht, denn die Majas gabs erst „später“?

« Last Edit: August 10, 2011, 04:50:45 pm by Banshee314 »

Offline Krupp

  • Taronyu
  • ****
  • Posts: 546
  • Karma: 14
  • Er ist ein Monster. Spiel nicht mit ihm.
Re: Erich von Däniken
« Reply #15 on: August 11, 2011, 06:40:10 am »
Boah Jungs ;D

Jetzt wirds mir zu ekelig mit euch zu diskutieren, ihr solltet Politiker werden die drehen auch das Wort im Mund herum solange bis es stimmt. Schreibt doch ein paar Steuererklärungen das könnt ihr bestimmt auch :D
Ich hab für all eure Thesen bzw. Wiederlegungen antworten, ABER ich bin schlichtweg einfach zu Faul weil der Text 2 oder 3 Seiten lang wird.
Verzeiht mir :D


Dubstep. Feel the Music inside you.

Offline tomjohnm

  • Uniltìranyu
  • **
  • Posts: 123
  • Karma: 1
Erich von Däniken
« Reply #16 on: August 22, 2011, 03:11:43 pm »
Erich von Däniken: Fairness in der TV-Welt? PRO7 und die Scheinheiligkeit

http://www.daniken.com/d/pro7.shtml

Es sollte eine objektive Sendung über mögliche Alienbesuche in der Vergangenheit werden.
Erich von Däniken über einer Sendung, die unter falschen Vorzeichen lief..............

Es gibt keine Zeit - Zeit ist eine Erscheinung
höherdimensionalen Raumes.

Offline ´eveng te atan

  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 1564
  • Karma: 32
    • Unsere deutsche Na'vi Lerngruppe
Re: Erich von Däniken
« Reply #17 on: August 23, 2011, 04:46:18 am »
Ich hab für all eure Thesen bzw. Wiederlegungen antworten, ABER ich bin schlichtweg einfach zu Faul weil der Text 2 oder 3 Seiten lang wird.

Das ist typisch für Leute, die SOLCHE Threads wie diesen eröffnen.
Erst werden Behauptungen, die evtl. z.T. (gewollt ?) falsch verstanden worden sind in den Raum geworfen und wenn
dann Leute Gegenmeinungen, Aüßerungen oder gar Gegenbeweise und Quellen anbringen, kommt solche eine Antwort.

Ich will Dich hier bestimmt nicht "platt" machen, Krupp, aber nun komm bitte mal mit Deinen "Antworten".
Aber bitte nur mit solchen, für die es auch seriöse Quellennachweise, etc. gibt.

Ich bin nicht grundsätzlich gegen alles, was EvD sagt oder schreibt. Manche "Gedanken" könnten durchaus etwas haben...
Ich denke nur, daß vieles davon ebenso unbewiesen und unbeweisbar ist, wie die "Fakten" der EvD Gegner.


Offline Krupp

  • Taronyu
  • ****
  • Posts: 546
  • Karma: 14
  • Er ist ein Monster. Spiel nicht mit ihm.
Re: Erich von Däniken
« Reply #18 on: August 25, 2011, 05:20:28 pm »
Quote
Ich will Dich hier bestimmt nicht "platt" machen, Krupp, aber nun komm bitte mal mit Deinen "Antworten".
Aber bitte nur mit solchen, für die es auch seriöse Quellennachweise, etc. gibt.

Nein wozu denn?
Wird doch eh nur von Dummen Geschwätz begraben. Ich mach mir die Mühe nicht, hab gehofft hier hats Anhänger, aber das Artet mir zu sehr aus. Ich kann euch nicht mal ein paar auf die Fresse haun wenn ihr mir zu sehr aufn Sack geht, deswegen lass ichs.

Google doch mal ein paar seine Thesen.

Nazca und so. Ist ganz interessant.

Dubstep. Feel the Music inside you.

Offline Passi

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 2124
  • de Germany
  • Karma: 36
    • European Avatar Meeting
Re: Erich von Däniken
« Reply #19 on: August 25, 2011, 05:46:21 pm »
Ich kann euch nicht mal ein paar auf die Fresse haun wenn ihr mir zu sehr aufn Sack geht, ....

Och Adrian, das ist einfach nicht unser Stiel hier, also bitte etwas ruhiger.

Passi

 

Become LearnNavi's friend on Facebook Follow LearnNavi on Twitter! Watch LearnNavi's videos on YouTube

SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
Privacy Policy
| XHTML | RSS | WAP2 | Site Rules

LearnNavi is not affiliated with the official Avatar website,
James Cameron, or the Twentieth Century-Fox Film Corporation.
All trademarks and servicemarks are the properties of their respective owners.
Images in the LearnNavi.org Forums and Gallery may not be used without permission.

LearnNavi Affiliates:
ToS

LearnNavi is the community to learn Na'vi, the Avatar Language
"A place where real friendships are made." -Paul Frommer

AvatarMeet | Learn Na'vi Forum | Learn Na'vi Wiki | Na'viteri

LearnNavi