Author Topic: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop  (Read 19334 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline tsamsiyu´

  • Omatikaya
  • ****
  • Posts: 444
  • Karma: 8
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #340 on: September 22, 2010, 09:54:52 am »
@Maybourne
schreib einfach die wichtigsten mal hier rein. ich hab den Survival-Guide zwar schon gelesen aber mehrfach ist immer bessr und außerdem hat mans dann in nen schönen deutsch^^
@spaten
nein schwer zu bauen ist er nicht aber damit feuer hinzukriegen. da braucht man sehr viel ausdauer. allein zum vergleich. ich hab mal ein rundholz vom modelbau, also die, die außen wie die holzdübel so rillen haben in ne bohrmaschiene eingespannt und hab 10 min in ein anderes holz gebohrt und das einzige was passiert ist war: beide hölzer wurden schwarz.
und man muss noch dazu sagen, dass ca 50 leute des selbe probiert haben und sogar die, die den kurs gemahct haben haben es nicht hingekriegt.
wenn du es hinkriegst ohne dir die pratzen zu verbrennen dann haste echt respeckt von mir (ok da wo ich des probiert hab war ich ungefähr 11 jahre alt oder so)^^

zu den ritualen.
wie schon gesagt hab ich da auch so einige sachen in meiner vorgeschichte.
denn:
Pfadfinder stammen von den Englischen Scouts ab und wurden nach und nch immer weiter in das wissen und die technicken der scouts eingeweiht.
zb hat der gründer es geschafft sich nachts in ein feindliches Lager zu schleichen (seine gruppenmitglieder sagten es sei unmöglich dort rein zu kommen) und einen seiner Socken dort zu verstecken. Bei der übernahme der streitmacht von dem Lager entdeckten sie dann seinen Socken wieder^^
tja tolle sachen lernt man
Join the real life Na'vi tribe http://forum.learnnavi.org/real-life-navi-tribe/the-idea/  (And yes, it will be a real tribe in the real world, NOT a role play tribe!)

Offline Spaten01

  • 'Eveng
  • ***
  • Posts: 274
  • Karma: 1
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #341 on: September 22, 2010, 11:45:45 am »
Das mit dem Feuerbogen hat wie erwartet sowieso nicht geklappt. Hört sich vll komisch an aber ich habs nichtmal geschafft das Ding zu bauen^^ bin leider handwerklich eher unbegabt. Soll aber nicht heißen dass ich deshalb gleich aufgebe.
Ayoeng ayitan sì ayite olo'fyawìntxuyuyä lu set.

Offline tsamsiyu´

  • Omatikaya
  • ****
  • Posts: 444
  • Karma: 8
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #342 on: September 22, 2010, 02:48:31 pm »
ok des is aba echt nich so toll
ihn zu bauen ist nicht schwer.
einfach nen elastischen stock also einen recht frischen und dann ein seil bzw paketschnur an die eine seite baun und des andere ende an die andere seite binden. es muss aba so viel schnur sein dass es wirklich locker an dem stock ist
und fertig^^
Join the real life Na'vi tribe http://forum.learnnavi.org/real-life-navi-tribe/the-idea/  (And yes, it will be a real tribe in the real world, NOT a role play tribe!)

Offline Spaten01

  • 'Eveng
  • ***
  • Posts: 274
  • Karma: 1
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #343 on: September 22, 2010, 03:16:20 pm »
Wie man das baut ist mir schon klar nur bin ich einfach zu ungeschickt um es eben genauso hinzubekommen. Wenn ich es einfach öfters versuche dann klappts auch irgendwie. Habs immerhin schon fast geschafft, aber ich hab ja sowieso noch Zeit.
Ayoeng ayitan sì ayite olo'fyawìntxuyuyä lu set.

Offline tsamsiyu´

  • Omatikaya
  • ****
  • Posts: 444
  • Karma: 8
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #344 on: October 13, 2010, 03:24:51 pm »
ich bau zur zeit nen holz gas kocher. des is auch geil^^
Join the real life Na'vi tribe http://forum.learnnavi.org/real-life-navi-tribe/the-idea/  (And yes, it will be a real tribe in the real world, NOT a role play tribe!)

Offline Navi

  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 1498
  • Karma: 8
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #345 on: November 14, 2010, 01:32:32 pm »
so ich bitte ALLE die bei dem projekt mitmachen sich im internationalen teil bei der abstimmung mitzumachen damit mal bekannt ist wieviele überhaupt noch mitmachen, der threadname dort ist eindeutig und sollte leicht zu finden sein, bitte schaut euch allgemein dort um da die moral langsam schwindet weil einfach verdammt wenige dort mehr aktiv sind, darum bitte ich euch dort auch irgendwo eure meinung oder tipps oder sonst was zu posten ( natürlich in englisch und was sinnvolles ) um die moral anzuheben und somit die hoffnung wieder aufleuchten zu lassen

ein danke schonmal im vorraus

Navi

Offline Navi

  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 1498
  • Karma: 8
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #346 on: January 30, 2011, 02:47:07 pm »
wer noch ernsthaftes interesse an dem projekt hat solle sich bitte bei mir per PM melden, es hat sich viel verändert in den vergangenen wochen/monaten

danke

Offline raster

  • Ikran Makto
  • *****
  • *
  • *
  • Posts: 936
  • Karma: 6
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #347 on: January 30, 2011, 03:50:46 pm »
wiso wundert mich das nicht?
ayoeng lu aysmuktu mì sirea.

Bisher 3 Kekse bekommen.

Offline tsamsiyu´

  • Omatikaya
  • ****
  • Posts: 444
  • Karma: 8
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #348 on: January 30, 2011, 05:12:14 pm »
ich weiß ja nich aba raster PM heist immernoch Persönliche mail und nich hier öffentlich im forum
ich hab mich zb gemeldet
Join the real life Na'vi tribe http://forum.learnnavi.org/real-life-navi-tribe/the-idea/  (And yes, it will be a real tribe in the real world, NOT a role play tribe!)

Offline Navi

  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 1498
  • Karma: 8
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #349 on: January 31, 2011, 10:12:44 am »
also bis jetzt hat sich noch keiner gemeldet, zumindest hab ich nichts bekommen.


ach ja die veränderungen sind positiver natur also nicht gleich das schlimmste befürchten wenn er den oberen post liest^^

Offline pukapa nari

  • Ikran Makto
  • *****
  • Posts: 846
  • Karma: 13
  • 'Went to THE mountains
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #350 on: January 31, 2011, 04:16:51 pm »
Hi Leutz ~ Kaltxì ma eylan ...

ich guck ja ab und zu immer mal hier rein, und ammuesier mich oft
dabei, und in den Fingern juckts auch schon lang ... ;)

Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass das in irgendeinem Dschungel klappt ...??
Ich kann da nur Quaritch grob zitieren:
Pandora Der Urwald frisst Sie euch auf, und scheißt Sie euch aus, bevor
ihr euch da haeuslich eingerichtet habt
...

Ok, ich hab frueher auch Buecher ueber Survival und Koernerfresser
verschlungen, aber die Welt hinter sich lassen, und in Zukunft im
Dschungel hausen ... die Nummer ist doch viel zu gross .. !!

... und die Welt rettet ihr damit zweimal nicht - im Gegenteil,
irgendwann kommt dann ein Holzhaendler, und holt euch die Baeume
unterm Hintern weg, sofern ihr noch am Leben seid ...

Da erreicht man mehr, indem man hierzulande auf die Umwelt achtet
und bei Mitmenschen mehr Umweltbewusstsein weckt ...
Man kann ja auch hierzulande ein bisschen Survivaltraining machen ...

So mancher Freak aus dem Internationalen Thread, bekommt ja
schon ne Krise wenn sein Telefon oder PC Probleme hat ...
Wie lange die's wohl in 'nem Wald aushalten ??
Die waeren doch schon in einem Wald hierzulande - auch ohne
gefaehrliche Tiere, wie sie im Dschungel auf einem warten - auf
verlohrenem Posten  :-\

E.a. 
 

Offline ‘Eylan hufweyä

  • Taronyu
  • ****
  • Posts: 685
  • Karma: 16
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #351 on: February 01, 2011, 08:56:15 am »
den beitrag über mir kann ich eigentlich nur unterschreiben. Leute, bleibt mal realistisch, bitte. Wenn ich ganz ehrlich bin, hätte ich euch keine drei wochen gegeben, bis ihr wieder zuhause wärt. Und habt ihr nicht eine familie, die ihr wegen so ner abgedrehten idee verlassen würdet?!
Fus Ro Dah!

Offline tsamsiyu´

  • Omatikaya
  • ****
  • Posts: 444
  • Karma: 8
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #352 on: February 02, 2011, 02:26:58 pm »
ich weiß nich was ihr habt ich hab solche trips schon öfters alleine gemacht und auch in der gruppe. und ich bin immer zurecht gekommen.
ICH kann in der wildnis überleben und hab das schon oft unter beweis gestellt. wies mit den anderen aussieht weiß ich nicht.
Aber ICH schaff das und ich werd auch in ca nem jahr für erstmal ne probe nochmal für 2-3 wochen von deutschland abhaun und in den Dschungel


Übrigens Navi ich hab sogar noch die nachricht in meinen Mitteilungen drinn
Join the real life Na'vi tribe http://forum.learnnavi.org/real-life-navi-tribe/the-idea/  (And yes, it will be a real tribe in the real world, NOT a role play tribe!)

Offline ‘Eylan hufweyä

  • Taronyu
  • ****
  • Posts: 685
  • Karma: 16
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #353 on: February 02, 2011, 03:56:45 pm »
Ich hab das so interpretiert, dass ihr euer restliches leben da verbringen wollt... wird eure familie euch wirklich gehen lassen? Und spätestens wenn einer von euch mal wirklich krank wird dann möchte ich sehen, wie ihr euch mit "heilkräutern" zu helfen wisst. Na ja, aber wenn es euch gefällt, auf dauer...
Fus Ro Dah!

Offline tsamsiyu´

  • Omatikaya
  • ****
  • Posts: 444
  • Karma: 8
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #354 on: February 03, 2011, 03:08:04 pm »
ich werde nicht auf dauer dort bleiben aber gerne immer mal wieder ne zeit lang
Join the real life Na'vi tribe http://forum.learnnavi.org/real-life-navi-tribe/the-idea/  (And yes, it will be a real tribe in the real world, NOT a role play tribe!)

Offline tsamsiyu´

  • Omatikaya
  • ****
  • Posts: 444
  • Karma: 8
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #355 on: April 05, 2012, 08:32:57 am »
noch jemand da?
Join the real life Na'vi tribe http://forum.learnnavi.org/real-life-navi-tribe/the-idea/  (And yes, it will be a real tribe in the real world, NOT a role play tribe!)

Offline Tsamsiyu ta eywa

  • Ketuwong
  • *
  • Posts: 11
  • de Germany
  • Karma: 1
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #356 on: February 18, 2014, 09:42:09 am »
Hallo? Es wäre schön, wenn ihr vielleicht noch weitermachen würdet, es gefällt mir nähmlich sehr.

Offline Tìtstewan

  • LearnNavi Zeykoyu
  • Toruk Makto
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • Posts: 9791
  • de Germany
  • Karma: 321
  • Ke lu oeru kea krr krrtalun!
    • My YouTube Channel
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #357 on: February 18, 2014, 10:15:02 am »
Ich habe ein paar Beiträge gelesen, nun, es scheint, dass hier versucht wurde eine Clan zu gründen um so zu leben, wie die Na'vi. So weit so gut, das selbe wurde (im größeren Maßstab) in der Tribe-Sektion des Forums versucht...und es ist, für diesen Moment, leider kläglich gescheitert.
Ich zitiere mal einen Mitglied, auch wenn der Text in Englisch ist:
Singularly, or in a very small group, you can pull this off, AS LONG AS, a bunch of "IFS" can be satisfied.
FIRST, someone in the group has to have the liquid money to BUY the land.
SECOND, someone in the group HAS to be on some sort of Government Pension that will follow them antwhere in the World so that you guys have a source of money for day to day expenses.
THIRD, someone in the group HAS to know how to build a house, including how to log the timber, and then finish it into USEABLE lumber to build the house.
FOURTH, Someone in the group HAS to know HOW to put meat on the table by Hunting and Fishing, or you guys will starve.

IF you can satisfy ALL those problems, then you WILL make it. If you can NOT, it is doomed to heartbreaking failure.
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, und es scheitert schon am ersten Punkt: Geld für den Landkauf.
Der Rest ist eigentlich gut lösbar, aber ohne eigene Länderei, das groß genug ist um 50-100 Leute sicher über das ganze Jahr mit Lebensmittel zu versorgen UND dabei auf die Natur der Umgebung zu achten, das haut mit den Verdienst eines normalen Bürgers einfach nicht hin - auch wenn man das Geld zusammen legen würde.
« Last Edit: February 18, 2014, 10:19:55 am by Tìtstewan »

-| Dict-Na'vi.com | Na'viteri Files | FAQ | LM | Puk Pxaw 'Rrta | Kem si fu kem rä'ä si, ke lu tìfmi. |-

Offline pukapa nari

  • Ikran Makto
  • *****
  • Posts: 846
  • Karma: 13
  • 'Went to THE mountains
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #358 on: September 22, 2014, 05:31:17 pm »
Kaltxì ma frapo ...



Hier dürfen sich alle Möchtegern-Navi und Abenteurer mal ne dicke Scheibe von abschneiden:

Zwei Mädels, die bei Indigenen in Panama leben!! (~ ok, vorerst "nur" / aber immerhin für ein ganzes Jahr)

>>>  http://js-panama-blog.weebly.com/blog/archives/08-2014

fern ab der modernen Zivilisation (stundenlange Bootsfahrt dort hin) ...
ohne Steckdose und Mobilfunk und was dazugehört ...

Da würdet ihr nicht nur eure Träume ein Stück weit verwirklichen, sondern hättet auch die Gelegenheit andern
und/oder der Natur etwas Gutes zu tun. - Ein Bisschen wie Jake halt ... ;)

Viel Spass beim Lesen (und weiterträumen),
E. a.

 

Offline Navi

  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 1498
  • Karma: 8
Re: Pandora zum Leben erwecken/ Workshop
« Reply #359 on: February 11, 2015, 03:52:15 pm »
Sooooooo, ich weiß dass dieses Projekt schwer in die Kritik kam und ich ehrlich gesagt keinerlei Ahnung habe wie es im internationalen Sektor aussieht da ich mich hier seit einer ziemlich langen Zeit zum ersten Mal wieder angemeldet habe, hier nur ein kurzes Update:

Wir alle wussten dass dieses Projekt nur eine äußerst geringe Erfolgschance hat und die Sterberate ziemlich hoch sein wird in der Umsetzungsphase bzw. beim Abschluss dieses "Auswanderungs-Projekt".
Ich habe mich nicht nur wegen dieses Projekts sondern auch aus anderen Gründen wie den allgemeinen Naturschutz einige Szenarien durchgedacht und versucht umzusetzen.

Ergebnis: Dieses Projekt ist in der momentanen Lage welche in Südamerika und Mittelamerika herrscht nicht realisierbar. Man könnte nur vereinzelt sich als Freiwilliger bewerben und so eventuell in engeren Kontakt mit indigenen Stämmen kommen und so irgendwie sein kleines Pandora zu leben. Mit Glück gehts ja so wie bei Jake aber Garantie gibt es keine dafür ;). Wenn ihr wollt kann ich ein paar Links posten wo ich weiß dass es verlässliche Partner sind für so ein Abenteuer bzw. kann man eventuell etwas Dauerhaftes aushandeln. Ich habe bereits ein paar Leute über diese Organisationen zu solchen freiwilligen Arbeiten verholfen und habe durchwegs positives Feedback bekommen wenn man harte Arbeit und für Europa schlechte Lebensstandards nicht abgeneigt ist.

Ich gebe zu dass ich dieses Projekt schleifen habe lassen da ich mich allgemein eher für den Naturschutz eingesetzt habe und diese Recherchearbeit ebenfalls für diverse Umsiedlungsaktionen von bereits vorhandenen indigenen Stämmen nicht irrelevant ist. Ich habe mir nur gedacht dass diese Informationen eventuell noch jemanden interessieren, ansonsten kann man den Thread einfach schließen meiner Meinung nach da es erst in Jahren eventuell zu einer Änderung der Situation kommen wird.

Begründung:

Ansatz 1:
Man würde Teil von Sozialstudien sein und derartige Auflagen unterliegen die einem zu einer Laborratte herabwerten mit etwas mehr Rechten. Die Verträge welche man unterliegen würden sind einfach inakzeptabel da das Ganze als Experiment gewertet wird. Dadurch dass es eine internationale Studie wäre und die Korruption in Ecuador weit verbreitet ist würde man nicht wissen in welche Richtung dieses "Experiment" gehen würde.

Ansatz 2:
Diverse Umweltschutzorganisationen sind von dieser Idee gar nicht so abgeneigt wenn man wieder diverse Bedingungen einhaltet welche uns eigentlich nicht im Weg stehen würden. Aber es müsste dafür erst ein eigenes Spenenkonto eingerichtet werden und natürlich müsste man dafür einiges an Geld zusammentreiben da sie zumindest eine 3x so große Fläche an Regenwald kaufen wollen als die Gruppierung für die Nahrungsversorgung benötigt. Abgesehen davon wollen sie Filmrechte für Dokumentationen und PR-Filme. Wie dieses Bildmaterial dann verwendet wird, wird für die Gruppierung dann nicht nachvollziehbar sein. Abgesehen davon gibt es natürlich Bedingungen welche Materialien wir verwenden dürften und dass es natürlich auf einige Tierarten ein Jagdverbot gibt. Ebenso müsste man Zertifikate von diversen Survivalkursen vorweisen damit gewährleistet ist dass für die Gruppierung überhaupt ansatzweise eine reele Überlebenschance besteht. Diese Kurse müsste man natürlich selbst zahlen. Ebenso ist nicht genau definiert welche rechte die Gruppierung hätte, ansonsten würde es im schlimmsten Fall so aussehen dass sie das alles bekommen und danach sagen wir seien illegale Siedler und stehen dann ohne irgendwas da. Einige Organisationen wie "Regenwald der Österreicher" etc. würden sich zwar beteiligen, hätten aber kaum etwas zu reden da nur 1 Land so ein Projekt gesetzlich zulässt wenn man Schlupflöcher nutzt und zwar ist das Ecuador. Jedoch ist die Korruption ein allgegenwärtiges Thema dort und keiner kann garantieren dass das nicht ein einfacher Betrug sein wird, ebenso könnte man uns nie vor der Holzmafia beschützen. Die Staaten schaffen es schon nicht die indigene Stämme zu schützen, teilweise artet es in Krieg aus und selbst schwer gepanzerte Fahrzeuge werden auf beide Seiten aufgefahren.



Ich bitte jedoch jetzt nicht duzente "Ich habs euch doch gesagt" Posts zu setzen weil: Wir alle wussten dass die Erfolgschance nur knapp über 0% liegt. ;)

 

Become LearnNavi's friend on Facebook Follow LearnNavi on Twitter! Watch LearnNavi's videos on YouTube

SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
Privacy Policy
| XHTML | RSS | WAP2 | Site Rules

LearnNavi is not affiliated with the official Avatar website,
James Cameron, or the Twentieth Century-Fox Film Corporation.
All trademarks and servicemarks are the properties of their respective owners.
Images in the LearnNavi.org Forums and Gallery may not be used without permission.

LearnNavi Affiliates:
ToS

LearnNavi is the community to learn Na'vi, the Avatar Language
"A place where real friendships are made." -Paul Frommer

AvatarMeet | Learn Na'vi Forum | Learn Na'vi Wiki | Na'viteri

LearnNavi