International / Multilingual > Deutsch (German)

Avatarspiel mit der Unreal Engine 4

(1/13) > >>

Sey'Syu:
Ich habe im Oktober angefangen ein "Avatarspiel" zu programmieren. Wie kam ich dazu? Ganz einfach: Aus einem "Nur mal testen" wurde ein richtiges "Megaprojekt" für mich. Ich wollte eigentlich nur wissen wann das Spiel Obduktion herauskommt. Es wird übrigens von den Machern von den Myst Spielen programmiert. Als ich auf der Seite von Cyan (so heißt das Studio/Firma) unterwegs war habe ich auch gesehen dass das Spiel in der neuen Unreal Engine 4 programmiert wird. Ok, dacht ich mir, also schau ich mir mal an was Epic Games (Studio/Firma der Engine) für neue Dinge in die Engine eingebaut hat. Da hab ich dann gesehen das man die Engine kostenlos im vollem Umfang nutzen darf und herunterladen kann. Epic bekommt erst Geld wenn du mit deinem Spiel einen Bestimmten Geldbetrag verdienst. Genaueres steht im Lizenzvertrag auf der Epicseite wer es genau wissen will. Da ich schon immer wissen wollte wie so eine Engine aussieht und funktioniert hab ich mir sie runtergeladen und anfangs herum getestet. Was aber irgendwie immer mehr wurde. Schließlich wurde das Projekt "Avatarspiel - Pangea 2.0" geboren.
Wie einige ja wissen sind manche von uns in einem aktiven RPG dabei, was sich im Open Sim Grid abspielt was auf Second Live basiert. Ich dachte mir dann so: "Es wäre mal richtig geil unser RP in einer Grafikumgebung zu sehen was der heutigen Zeit entspricht."
Also hab ich mir das Ziel gesetzt die Elemente die wir jetzt schon in unserem RP haben in das neue Spiel einzubauen. Plus einige Zusatzdinge und eben der besseren Grafik.
Da das Spiel sehr spezifisch ist, weil es eben für unser RP Entwickelt wird, soll es nach Fertigstellung und Release kostenlos sein.
Entwicklungszeit sind angesetzt 2 Jahre. Kann aber durchaus länger dauern, da ich learning by doing mache und ich auch selbst viel in der Bedienungsanleitung der Engine lese oder Tutorials ansehen muss.
Was mir noch am grösten Sorgen bereitet wird die Modelierungsarbeit von Protagonisten, Tieren, Fahrzeugen und Flugobjekte. Ebenso wie der Character Editor der so ähnlich ist wie bei den Sims. NAja ich werde auch dies irgenwie hinbekommen.  ;D
Auf Facebook poste ich des Öfteren den aktuellen Entwicklungsstand des Spiels und wo ich eben dran bin zu Programmieren.
Ich werde dieses Thema neben Facebook auch aktuell halten. 8)

Hier einige Bilder

Animation
Spoilerhttps://drive.google.com/open?id=0B25cIv2AnZdhZUdZMDVyTTctSEU
Figuren
Spoilerhttps://drive.google.com/open?id=0B25cIv2AnZdhYlpRSDlBU01McjA
Höhle
Spoilerhttps://drive.google.com/open?id=0B25cIv2AnZdhVFlKcUJOb1U1ckk
HUD
Spoilerhttps://drive.google.com/open?id=0B25cIv2AnZdhaGVoTTlVSlNhb2s
Menü
Spoilerhttps://drive.google.com/open?id=0B25cIv2AnZdhdW9RZ3Mtc1hqazg
Sound
Spoilerhttps://drive.google.com/open?id=0B25cIv2AnZdhOHVjWHU1dEpUazg
Arbeiten mit Speedtree
Spoilerhttps://drive.google.com/open?id=0B25cIv2AnZdhZVpEbmpROU4xMmM
Einige Bereiche der Spielewelt
Spoilerhttps://drive.google.com/open?id=0B25cIv2AnZdhVmNjNW1CQjNWU0U
Videos
Spoilerhttps://drive.google.com/open?id=0B25cIv2AnZdhM1VVaTZVSm5Ea1E
Was ist Neu?
Spoilerhttps://drive.google.com/open?id=0B25cIv2AnZdhU1hiMklsNjdFcTg
Open Alpha Download
Spoilerhttps://drive.google.com/open?id=1zRATSwSMZq4T9hxm2n2RqLOkdnzGCTf4

Discord Server
Spoilerhttps://discord.gg/zVH9XUS

Tìtstewan:
Das sieht richtig COOL aus! :D

Ich finde es unglaublich faszinierend, dass Fans es schaffen so ein Spiel zu entwickeln. :D Ich wünde dir viel Erfolg mit diesem Projekt!

Passi:
Wow, das sieht nach richtig viel Arbeit aus.
Mit einer VR-Brille könnte man da richtig Urlaub machen ;)

Passi

Ricardo:
Richtig Klasse!
Ich habe dir erstmal ein Pluspünktchen da gelassen.
Das sieht jetzt schon richtig genial aus.
Ich kann es kaum erwarten, ein Video mit den ersten Ergebnissen zu sehen.

Dass du hier auch das Thema aktuell halten willst, finde ich sehr gut. Ich hoffe, dass es auch so bleibt und dass das Projekt nicht irgendwann aus Unlust sterben muss.
Dafür gefallen mir die Ansätze schon zu gut.

Wenn ich dir irgendwie helfen könnte, würde ich es tun, aber gerade mit Design tue ich mich selbst sehr schwer.
Hier im Forum gab es aber immer schon einmal Leute, die das konnten.
Vielleicht schreibst du die einfach mal an. Mehr als nein sagen können die auch nicht.

Eine lose Frage abseits des Hauptthemas habe ich dann auch noch:
Schon seit Jahren wird ja mit dem Gedanken gespielt, Fanfictions zu verfilmen.
Ich glaube, die Idee kam damals bei Eichhörnchens Siegergeschichte beim Schreibwettbewerb.
Meinst du, so etwas wäre mit deinem Projekt möglich?
Stimmen und Musik müssten wahrscheinlich andere leihen, aber das Grafische wäre vielleicht möglich.

Sey'Syu:
@ Titstewan
Vielen Dank :)

@Passi
Danke. Die Engine unterstützt Ocolus Rift von Hause aus. Man muss da etwas umbauen, wäre aber generell möglich.

@ Ricardo
Danköö :) Also in Moment macht es mir einfach Spass. Da ich das auch schon viel früher lernen wollte ein Spiel zu programmieren, hatte auch schon angefangen, aber schnell die lust verloren. Aber mit der Engine hast du gleich visuellen feedback. Das motiviert dann gleich viel mehr als nur einen trockenen Code zu schreiben und irgendwann später einmal siest du was. Coden bleibt nicht aus. Aber so hat man irgenwo auch ein Ziel wo man hinarbeiten kann und will.

Ja, es ist möglich mit der Engine auch Filme zu machen. Es wird auch motion capturing mit Kinect unterstützt. Oder man benutzt zB Poser, Maya, 3dSmax, Blender, etc. um die Figuren zu modelieren, riggen und animieren. Der Aufwand wäre da nicht zu unterschätzen. Ist aber generell möglich.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version