International / Multilingual > Deutsch (German)

Puk Pxaw 'Rrta - Ein Buch geht um die Welt

(1/28) > >>

Eana Unil:
Kaltxì ma eylan leToitsye,

da ich weiß, dass nicht alle deutschsprachigen Mitglieder dieser wundervollen Forengemeinschaft auch im englischsprachigen Bereich unterwegs sind bzw. dort lesen, mache ich hier mal mit freundlicher Genehmigung ;) von Tìtstewan Werbung für ein, meiner Meinung nach, tolles Projekt, welches er in's Leben gerufen und organisiert hat.

Es geht um diesen Thread: http://forum.learnnavi.org/projects/puk-pxaw-kifkey-a-book-around-the-world/

Kurze Zusammenfassung:
Tìtstewan hatte die tolle Idee, ein leeres Buch zu binden und dieses von Na'vi-Fan zu Na'vi-Fan (aus diesem Forum) um die Welt reisen zu lassen.
Jeder, der das Buch bekommt, hat insgesamt 4 (max. 5-6) Seiten für sich, um sie mit dem zu füllen, was ihm beliebt. Worte auf Englisch oder vorzugsweise Na'vi, selbstgemalte Bilder, Fotos, wasauchimmer. :)
Wenn derjenige die 4 Seiten voll hat schickt er das Buch an den nächsten auf der Liste von Interessenten (siehe Übersicht/Liste im o.g. Thread).
Die Portokosten für das Weiterversenden des Buches muss jeder, der das Buch gerade hat, selber tragen.
Und um diese so gering wie möglich zu halten, wäre es eben cool, wenn möglichst viele an diesem Projekt teilnehmen. Und da die Reise dieses Buches ihren Anfang in Deutschland nehmen wird, zumal Tìtstewan ja auch aus Deutschland kommt, wäre es toll, wenn sich eben noch weitere Leute aus Deutschland dafür finden ließen. :)



Wer mitmachen möchte, kann seinen Nicknamen, Land und Bundesland in den o.g. Thread posten oder direkt via PN an Tìtstewan schicken, sollte ihm das lieber sein.



Und falls gewollt kann ich auch noch gerne die Infos aus o.g. Thread für euch ins Deutsche übersetzen - allerdings möchte ich damit erst einmal warten, ob sich überhaupt noch andere deutsche Interessenten/Teilnehmer dafür begeistern lassen :)



Also ich bin auf jeden Fall dabei und kann es kaum abwarten ganze 4 Seiten zuzukleistern und dann weiterzuschicken und irgendwann das Gesamtergebnis zu betrachten, wenn das Buch seine Reise um die Welt hinter sich hat :D

Tìtstewan:
 :-[ Irayo, ma Eana Unil!!

Hier eine Tabelle von die, die teilnehmen. ;)
Nick Name   Country   State/Province        City   Who has / had the bookTìtstewan   Germany   Bayern   Neu-Ulm   ✔Eana Unil   Germany   Baden-Württemberg   Schwäbisch Hall   ✔Eichhörnchen   Germany   Hessen   --   ✔Toruk Makto   USA   Texas   Houston   ✔Tirea Aean   USA   Texas   Houston   --Blue Elf   Czech Republic   --   Zlín   --`Eylan Ayfalulukanä   USA   Nevada   Reno   --eejmensenikbenhet   Netherlands   Limburg   --   --Il Sogno Viandante   Sweden   Värmland   Karlstad   --Ftiafpi   USA   Maine   Bangor   --Alyara Arati   USA   Missouri   St. Louis   --Sìkat   USA   --   --   --Tsu'tey   Germany   Nordrhein-Westfalen   --   ✔Yaknun   Germany   Nordrhein-Westfalen   Köln   ✔Vip'kan*   Germany   Nordrhein-Westfalen   --   ✔´eveng te atan   Germany   --   --   ✔Ikxeru   Germany   --   --   ✔hemmond   Czech Republic   --   Brno   --Xelloss   France   Aube   Mailly le camp   --Wokan   USA--   --   --??--??   ??   ??   --
Zu den 4 Seiten: es können auch mehr werden 5 oder auch 6 für die, die gerne schreiben.
 ;) ;)
Zu dem:

--- Quote ---kann seinen Nicknamen, Land und Bundesland in den o.g. Thread posten oder direkt
--- End quote ---
Land ist logisch, Bundesland wäre auch nicht schlecht, aber Stadt, ist nicht zwingend erforderlich. <-- Grund, damit andere Mitglieder sehen können, wer wo am nächsten wohnt, und so die Portokosten möglichst klein zuhalten kann (was in D nicht nötig ist, weil es deutschlandweit eh gleich kostet...

Yaknun:
Kalxi ma 'eylan Eanna Unil ulte Titstewan,

da fiel mir doch gleich beim Lesen ein, daß man eine tolle Idee unserer amerikanischen Brüder und Schwestern aufgreifen könnte, die Interessenten/Mitwirkenden an diesem tollen Projekt sichtbar werden zu lassen.

Ich habe zu diesem Zweck bei Google-Maps die Karte Puk_Pxaw_'Rta erstellt  :D :D :D

Sie ist nicht öffentlich und nur durch all Jene erreichbar, die über den Link verfügen, den ich Euch hier zur Verfügung stelle  ;)

Durch farbliche Unterschiede in den definierten Marken könnte auch genau gekennzeichnet werden, wo sich das Buch gerade befindet.

Roland möge bitte entscheiden, ob er DAS für gut befindet  :-X

Wenn ja, was mich ungemein freuen würde, bekommt er von mir per Email die Freigabe zur Administration dieser Mappe, um alle Mitwirkenden dort (so sie zustimmen) einpflegen zu können (bei diesem "Job" helfe ich gern mit  :) ).

kiyevame
ta Yaknun


PS: ich verfolge das Projekt seit Anbeginn und bin begeistert ob der Idee (als Autor fühle ich mich derzeit noch ungeeignet)

Tìtstewan:
Kaltxì ma Yaknun,

Oh, ich könnte dich umarmen dafür! :D :D :D :D

--- Quote from: Yaknun on July 11, 2013, 10:12:51 am ---da fiel mir doch gleich beim Lesen ein, daß man eine tolle Idee unserer amerikanischen Brüder und Schwestern aufgreifen könnte, die Interessenten/Mitwirkenden an diesem tollen Projekt sichtbar werden zu lassen.

Ich habe zu diesem Zweck bei Google-Maps die Karte Puk_Pxaw_'Rta erstellt  :D :D :D

Sie ist nicht öffentlich und nur durch all Jene erreichbar, die über den Link verfügen, den ich Euch hier zur Verfügung stelle  ;)
--- End quote ---
Ich kenne diese Idee (Find a Na'vi friend). Nun diese Idee hatte ich auch schon, aber da gibt es leider zwei Kleinigkeiten, die die Nutzung dieser Map im Wege stehen könnte:
 - Einige Mitglieder wollen nicht den Ort ihres Kelutrals verraten (auch wenn diese nicht öffentlich einsehbar wäre), was mit dieser Map etwas schwierig wird.
 - Um da was einzutragen, muss man sich bei Google anmelden.

Das "Kelutralproblem" lässt sich evt. lösen, in dem man einfach die Markierung willkürlich setzt.
Das mit dem Anmelden lässt sich lösen, wenn einer sich bereit erklärt, da die Positionen zu sammeln und in diese Map einträgt. (Wegen einen Youtube-Account, bin ich schon bei Google...)
Edit: ( 'Rrta ) :-X

Ähm und ma Yaknun, frägt man nicht vorher nach, bevor was macht?
Denn
Spoiler: hierhabe ich eine Karte bereits gebastelt, die ja auch etwas einzigartig sein sollte, oder etwa nicht? :) :) Und bei dieser Karte muss man nicht auf irgendwelche Unternehmen zurückgreifen und jeder kann sich daran erfreuen. :)


--- Quote from: Yaknun on July 11, 2013, 10:12:51 am ---PS: ich verfolge das Projekt seit Anbeginn und bin begeistert ob der Idee (als Autor fühle ich mich derzeit noch ungeeignet)
--- End quote ---
Ma Yaknun, ich glaube ich muss doch mal zu dir vorbei kommen, um dir die Öhrchen lang zu ziehen. :) Wie oft habe ich diesen Satz schon gelesen?
Als bitte, sein ein mutiger Na'vi und schreib da was, ich denk, 1-2 A5-Seiten schafft du sicher. ;) ;) :D


Kìyevame ulte Eywa ngahu!

Yaknun:

--- Quote from: Tìtstewan on July 11, 2013, 11:25:44 am ---
Oh, ich könnte dich umarmen dafür! :D :D :D :D   IRAYO

Ich kenne diese Idee (Find a Na'vi friend). Nun diese Idee hatte ich auch schon, aber da gibt es leider zwei Kleinigkeiten, die die Nutzung dieser Map im Wege stehen könnte:
 - Einige Mitglieder wollen nicht den Ort ihres Kelutrals verraten (auch wenn diese nicht öffentlich einsehbar wäre), was mit dieser Map etwas schwierig wird.
 - Um da was einzutragen, muss man sich bei Google anmelden.
Einfache Lösung: man gibt nur den Ort an (Hamburg, Essen Niederoberammergau  ;D etc.pp.)

Das "Kelutralproblem" lässt sich evt. lösen, in dem man einfach die Markierung willkürlich setzt. nein - siehe vorstehend
Das mit dem Anmelden lässt sich lösen, wenn einer sich bereit erklärt, da die Positionen zu sammeln und in diese Map einträgt. (Wegen einen Youtube-Account, bin ich schon bei Google...)
Edit: ( 'Rrta ) :-X
Kein Problem: man kann die MAP auch so einstellen, daß prinziell JEDE(R) sich selbst einträgt   ;)


Ähm und ma Yaknun, frägt man nicht vorher nach, bevor was macht?
Denn
Spoiler: hierhabe ich eine Karte bereits gebastelt, die ja auch etwas einzigartig sein sollte, oder etwa nicht? :) :) Und bei dieser Karte muss man nicht auf irgendwelche Unternehmen zurückgreifen und jeder kann sich daran erfreuen. :)
sorry - da hatte ich leider nicht "vorbei geschaut" - hatte nur den tollen Beitrag unserer lieben Tsmuke Eana im Auge   :-* :-X :-\ :'(

Ma Yaknun, ich glaube ich muss doch mal zu dir vorbei kommen, um dir die Öhrchen lang zu ziehen. :) Wie oft habe ich diesen Satz schon gelesen?
Als bitte, sein ein mutiger Na'vi und schreib da was, ich denk, 1-2 A5-Seiten schafft du sicher. ;) ;) :D   Oh ja, Besuch immer gern gesehen  :P


--- End quote ---

Hallo mein Freund,
srane - vor dem Schreiben lesen ist ein wichtiger Grundsatz  :D
Leider habe ich mich NUR innerhalb dieses neuen Thread bewegt - nochmals sorry  :-[

Aber letztendlich liegt die Entscheidung bei Dir. Deine Karte sieht toll aus. Welcher Aufwand beim "Einpflegen" entsteht, ist mir unbekannt.
Bei der Google-MAP ist der Aufwand ziemlich gegen NULL, wenn man jeden tun läßt  :-*

Wir lesen wieder voneinander.
bis dahin kiyevame ule Eywa ngahu
ta Yaknun

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version