Author Topic: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction  (Read 2414 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« on: December 14, 2014, 06:24:30 am »
Ma frapo,

das erste Kapitel in einem etwas längeren Zyklus. Die Idee dafür schleppe ich schon ein paar Jährchen mit mir herum. Nun ist es soweit ausgereift, dass ich es in Fortsetzungen veröffentlichen kann. Viel Spaß beim Lesen von


Blindheit

Quote from: Inhaltsangabe
Die Geschichte spielt in der Anfangszeit der Forschung auf Pandora, so etwa um 2140 oder 41 herum. Eine junge Grace Augustine versucht das Vertrauen der Na’vi zu gewinnen, während ihr von allen Seiten Steine in den Weg gelegt werden. Obwohl sie sich auf ihren neu entwickelten und gerade eingetroffenen Avatar freut, fehlt es für das Avatar-Projekt allgemein an Zustimmung, Befürwortern und Geldgebern. Die RDA kommt auf die Idee, Journalisten Tür und Tor auf Pandora zu öffnen, um das öffentliche Interesse auf der Erde zu wecken und Geldgeber zu gewinnen. Nicht nur, dass sich Grace mit dem Ansehen ihrer Abteilung auseinandersetzen muss, plötzlich befällt die Omaticaya eine seltsame Krankheit…

Schönen dritten Advent! :D

Ergänzung:

Kapitel 2 ergänzt (21/12/2014)
Kapitel 3 & 4 ergänzt (28/12/2014)
Kapitel 5 ergänzt (04/01/2015)
Kapitel 6 (18/01/2015)
Kapitel 7 (25/01/2015)
Kapitel 8 (08/02/2015)
Kapitel 9 (22/02/2015)
Kapitel 10 (24/03/2015)
Kapitel 11 (29/03/2015)
Kapitel 12 (08/04/2015)
Kapitel 13 (12/04/2015)
Kapitel 14 (26/04/2015)
Kapitel 15 (03/05/2015)
« Last Edit: May 03, 2015, 10:15:43 am by Plumps »

Offline Eichhörnchen

  • Omatikaya
  • ****
  • *
  • Posts: 434
  • Karma: 269
  • Oel ngati kame
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #1 on: December 14, 2014, 11:12:48 am »
Hallo Stefan


So bin durch. Waren ja nur ein paar Seiten, also nichts unmögliches. :D
Schon ein komisches Gefühl, wieder auf vertraute Namen aus dem Film zu treffen. Ich hatte das ja immer ausgeklammert. Nun da ich ja schon mehr von dir gelesen habe, war es erneut in gewohnter Qualität.
Vielleicht ein paar Anmerkungen betreffs einzelner Abschnitte.

Quote
„So.“ Das junge Na’vi-Mädchen holte geschickt ihren filigran geflochtenen
Zopf hervor und ließ das Ende zum Vorschein treten.

Wie wäre es mit ... Nahm geschickt ihren geflochtenen Zopf zur Hand und ließ … ( filigran ist ein unnötiges Füllwort ).

Quote
nur um ein Foto eines riesigen Raubtieres
machen zu können und nur seinen Schwanz zu erwischen –

Nur doppelt ... und allein seinen ...

Quote
aber das hieß auch,

 Gleicher Satzbau zuvor. Besser ... und es bedeutete ebenfalls …

Quote
Sie konnte den Vorgang noch so oft gesehen haben, aber tatsächlich aus nächster Nähe zu erleben, wie Sìlwanìn die feingliedrigen Nervenstränge,
die sich aus dem Haarzopf entblättert hatten, zu einer nahen Wurzel führte und sie sich wie mit eigenem Willen beseelt an diese hefteten
und sie in Biolumineszenz aufleuchten ließen, war etwas, das Grace später
nicht in Worte fassen konnte, und das ihr auch bei der Niederschrift in ihrem
Bericht die größten Schwierigkeiten bereitete.

Wortschlange  :o … Schau mal ob du das nicht irgendwie anders formulieren und aufteilen kannst.

Quote
Baumes nach, den Grace nun hinaufblickte. Wieder eine Lektion in Perspektive. Der Baum hatte eine stattliche Größe,

Der Stamm … so versteht es auch jeder und es klingt etwas anders. :D


Quote
sie haben diese Richtung eingeschlagen“,
fuhr Sìlwanìn fort, „und werden bald unsere Fährte wittern. Sie haben Jungtiere
dabei. Sie werden nicht freundlich reagieren.“

Vielleicht … Die Herde führt Jungtiere mit sich. …

Quote
und des Sehens aus und sprach die ersten Worte in Na’vi aus, die sie mit gelernt
hatte. „Irayo suyu ngengaru“, was Sìlwanìn wieder kichern ließ.

Das aus kann weg.

Quote
Sie konnte sich jedoch ein Lächeln nicht verkneifen, als sie aus der Seitentasche
ihrer Hose ein Messgerät hervorholte, das die ganze Zeit auf passives
Scannen gestellt gewesen war und das sie nun ausschaltete (.) –

Punkt …

Du hast sehr viele Schachtelsätze eingebaut. Vielleicht auch nur unbeabsichtigt, aber diese Stellen erschweren etwas das lesen. Ansonsten habe ich aber nur wenig zu meckern. ;D
Nimm es nicht persönlich, doch bei Schreibstil und Satzaufbau achte ich mittlerweile sehr genau darauf.

Nebenbei bemerkt schön, das hier mal wieder jemand Anderes etwas geschrieben hat. Ich fühlte mich schon richtig einsam.


Viele liebe Grüße,


Robert
kxetse sì mikyun kop plltxe


Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #2 on: December 16, 2014, 11:59:40 am »
So bin durch. Waren ja nur ein paar Seiten, also nichts unmögliches. :D
Keine Sorge, es werden noch ein paar mehr ;) immer in kleinen Raten :P Die Kapitel sind etwas kleiner und handlicher, aber so wie es bisher aussieht, werden es 15 Kapitel werden.

Schon ein komisches Gefühl, wieder auf vertraute Namen aus dem Film zu treffen. Ich hatte das ja immer ausgeklammert. Nun da ich ja schon mehr von dir gelesen habe, war es erneut in gewohnter Qualität.
Danke für das Kompliment :)
Ja, wie gesagt, die Idee hatte ich schon eine Weile. Aus irgend einem Grund habe ich das Gefühl, dass die Anfangszeit auf Pandora noch so einiges zu bieten hätte. Sollte es wirklich realisiert werden, bin ich sehr auf den 4. Film gespannt…

Quote
„So.“ Das junge Na’vi-Mädchen holte geschickt ihren filigran geflochtenen
Zopf hervor und ließ das Ende zum Vorschein treten.

Wie wäre es mit ... Nahm geschickt ihren geflochtenen Zopf zur Hand und ließ … ( filigran ist ein unnötiges Füllwort ).
Ganz und gar nicht ‘unnötig’ … der Zopf könnte ja auch liderlich, ausgefranzt, fest, o.ä. sein – das charakterisiert quasi indirekt das Mädchen ;)

Quote
nur um ein Foto eines riesigen Raubtieres
machen zu können und nur seinen Schwanz zu erwischen –

Nur doppelt ... und allein seinen ...
Wohl wahr, obwohl „allein“ dann wieder so altbacken klingt … muss ich nochmal drüber schauen.

Quote
aber das hieß auch,

 Gleicher Satzbau zuvor. Besser ... und es bedeutete ebenfalls …
Könnte man so sehen… Ist aber gewollt ;) Stilistisches Mittel und künstlerische Freiheit :D

Quote
Sie konnte den Vorgang noch so oft gesehen haben, aber tatsächlich aus nächster Nähe zu erleben, wie Sìlwanìn die feingliedrigen Nervenstränge,
die sich aus dem Haarzopf entblättert hatten, zu einer nahen Wurzel führte und sie sich wie mit eigenem Willen beseelt an diese hefteten
und sie in Biolumineszenz aufleuchten ließen, war etwas, das Grace später
nicht in Worte fassen konnte, und das ihr auch bei der Niederschrift in ihrem
Bericht die größten Schwierigkeiten bereitete.

Wortschlange  :o … Schau mal ob du das nicht irgendwie anders formulieren und aufteilen kannst.
Da bin ich wohl gerade zu sehr vom Herrn von Doderer beeinflusst. Hast vollkommen recht. Werde sehen, dass ich das in kürzeren Sätzen formulieren kann und auch bei den folgenden Kapiteln mal drauf achten. Manchmal überschlagen sich die Gedanken. Da muss man sie etwas unter Kontrolle bringen :)

Quote
Baumes nach, den Grace nun hinaufblickte. Wieder eine Lektion in Perspektive. Der Baum hatte eine stattliche Größe,

Der Stamm … so versteht es auch jeder und es klingt etwas anders. :D
Jupp, hast recht. :)

Quote
sie haben diese Richtung eingeschlagen“,
fuhr Sìlwanìn fort, „und werden bald unsere Fährte wittern. Sie haben Jungtiere
dabei. Sie werden nicht freundlich reagieren.“

Vielleicht … Die Herde führt Jungtiere mit sich. …
Habe da auch etwas an das Vokabular gedacht. Die Na’vi lernen zwar schnell, aber dann vielleicht doch nicht so schnell ;) Einfache Wortmuster weisen noch auf einen Lernprozess hin …  :-\  denke ich.

Quote
und des Sehens aus und sprach die ersten Worte in Na’vi aus, die sie mit gelernt
hatte. „Irayo suyu ngengaru“, was Sìlwanìn wieder kichern ließ.

Das aus kann weg.
Recht du hast :P

Quote
Sie konnte sich jedoch ein Lächeln nicht verkneifen, als sie aus der Seitentasche
ihrer Hose ein Messgerät hervorholte, das die ganze Zeit auf passives
Scannen gestellt gewesen war und das sie nun ausschaltete (.) –

Punkt …

Du hast sehr viele Schachtelsätze eingebaut. Vielleicht auch nur unbeabsichtigt, aber diese Stellen erschweren etwas das lesen.
Gehe ich mit :) Wie gesagt, werde zukünftig drauf achten.

Nimm es nicht persönlich, doch bei Schreibstil und Satzaufbau achte ich mittlerweile sehr genau darauf.
Keine Sorge, mach ich nicht.
Wer austeilt (wie ich das oft tue), der muss auch einstecken können ;D Txe’lan mawey livu – frawzo

Fortsetzung folgt…

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #3 on: December 21, 2014, 01:49:14 pm »
Kapitel 2 ist im ersten Post ergänzt worden. Ich habe mich gegen eigenständige Namen für Kapitel entschieden, weil es eine doch sehr zusammenhängende Geschichte ist und eher weniger für sich allein stehende Abschnitte. Hoffe dennoch, dass das Interesse bestehen bleibt ;) und die Neugier geweckt ist.

Fröhlichen 4. Advent :D
« Last Edit: December 27, 2014, 08:18:41 pm by Plumps »

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #4 on: December 28, 2014, 06:59:29 am »
Zum 5. Advent gibt es ein kleines Leckerli :D

Da das 3. Kapitel doch etwas kurz ausgefallen ist, gibt es das 4. gleich noch hinterher. Viel Spaß beim Eintauchen in Pandoras unerforschte Welt. ;)

Die zwei neuen Kapitel sind im ersten Post im Anhang zu finden.

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #5 on: January 04, 2015, 09:15:29 am »
Und hier ist Kapitel 5 (im ersten Post ergänzt).

Viel Spaß beim weiteren Lesen. ;)

Offline pukapa nari

  • Ikran Makto
  • *****
  • Posts: 850
  • Karma: 13
  • 'Went to THE mountains
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #6 on: January 17, 2015, 11:17:03 am »
Kaltxì ma Plumps :)

bin heute erst iwie auf Deine Storry aufmerksam geworden ...
Dafür hatte ich dann 5 Kapitel Lesefreude am Stück  8)


Bin gespannt wie's weitergeht ...

E. n.

 

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #7 on: January 17, 2015, 11:32:01 am »
Freut mich, freut mich ;D

Nun ja, ich glaube dann doch irgendwie noch an das Gute im Menschen ;) Und wenn wir etwas wirklich wollen, dann geht das auch. Ich bin etwas im Verzug. Letzte Woche hat es leider nicht mit dem nächsten Kapitel geklappt. Ich hoffe, dass ich morge ein weiteres beisteuern kann. Es geht also weiter, keine Sorge ;)

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #8 on: January 18, 2015, 07:04:32 am »
… und wie versprochen, hier findet ihr das 6. Kapitel. :)
« Last Edit: April 05, 2015, 07:07:25 pm by Plumps »

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #9 on: January 25, 2015, 07:01:19 am »
Das Abenteuer geht weiter ;)
Kapitel 7 im vorherigen Post als Anhang ergänzt.

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #10 on: February 08, 2015, 10:46:35 am »
Nach etwas längerer Zwangspause, findet ihr das nächste Kapitel hier.

Weiterhin viel Spaß… ;)
« Last Edit: February 22, 2015, 05:26:41 am by Plumps »

Offline pukapa nari

  • Ikran Makto
  • *****
  • Posts: 850
  • Karma: 13
  • 'Went to THE mountains
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #11 on: February 21, 2015, 02:11:37 pm »
...
Weiterhin viel Spaß… ;)

Irayo ...
Spannend ist es allemal !!! ;)

E. n.

 

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #12 on: February 22, 2015, 05:28:13 am »
Das freut mich zu lesen! Ich hoffe, das wird auch beim neuen Kapitel so sein :)

Offline pukapa nari

  • Ikran Makto
  • *****
  • Posts: 850
  • Karma: 13
  • 'Went to THE mountains
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #13 on: February 22, 2015, 05:47:40 am »
Das freut mich zu lesen! Ich hoffe, das wird auch beim neuen Kapitel so sein :)
... das wird umgehend gelesen ;)

( btw.: gleichfalls auch beim Schreiben viel Spass und Erfolg!! )

E. n.

 

Offline Tìtstewan

  • LearnNavi Zeykoyu
  • Toruk Makto
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • Posts: 9905
  • de Germany
  • Karma: 324
  • Ke lu oeru kea krr krrtalun!
    • My YouTube Channel
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #14 on: March 01, 2015, 02:40:27 pm »
Ich habe nun die Zeit gefunden, endlich alle neun Kapiteln zu lesen. Man könnte meinen, dass es ein Prequell zu Avatar 1 ist. Eine sehr schöne Geschichte aus der sich von Grace, und ich würde mich freuen, wenn dazu noch mehr Kapiteln kommen würden. :)
Geschichten wie diese ermöglichen einem, die lange Wartezeit auf Avatar 2 zu überbrücken.

Vurìri oe seiyi irayo ngar nìtxan ulte teiyìng oel ngaru karmat nìprrte'! :D

-| Dict-Na'vi.com | Na'viteri Files | FAQ | LM | Puk Pxaw 'Rrta | Kem si fu kem rä'ä si, ke lu tìfmi. |-

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #15 on: March 01, 2015, 04:54:32 pm »
Ich habe nun die Zeit gefunden, endlich alle neun Kapiteln zu lesen. Man könnte meinen, dass es ein Prequell zu Avatar 1 ist. Eine sehr schöne Geschichte aus der sich von Grace, und ich würde mich freuen, wenn dazu noch mehr Kapiteln kommen würden. :)
So ist es gedacht ;)
Wir nähern uns zwar dem Ende, aber 6 Kapitel sind es noch. Das ist also noch genug Zeit, um in die Welt von Pandora einzutauchen, denk ich. Mit dem nächsten Kapitel (bisher das längste) kämpfe ich zwar noch, um es ‘runder’ zu machen – zu dieser Woche hat es leider nicht geklappt –, aber ich bin guter Dinge, dass es nächste Woche was wird. ;)


Vurìri oe seiyi irayo ngar nìtxan ulte teiyìng oel ngaru karmat nìprrte'! :D
:-[ Irayo nìtxan :)

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #16 on: March 24, 2015, 06:14:48 am »
:-X :-[ :-X :-[ :-X :-[

Entschuldigt die lange Wartezeit! Aber hier findet ihr Kapitel 10 – dafür aber auch doppelter Lesespaß.
« Last Edit: April 05, 2015, 07:07:49 pm by Plumps »

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #17 on: March 29, 2015, 02:15:30 pm »
Kapitel 11 ist im ersten Post ergänzt.  :D

Ich habe Kapitel 1-10 mal in einer Gesamtdatei zusammengefasst und ebenfalls im ersten Post hochgeladen.

Offline Neytiri2000

  • Uniltìranyu
  • **
  • *
  • Posts: 113
  • Karma: 17
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #18 on: March 31, 2015, 01:10:08 pm »
Kalkxí ma Plumps

habe gestern den Nachmittag für deine Geschichte endlich mal Zeit gefunden  :)

so wie ich angefangen habe konnte ich nicht aufhören bis ich das 11. Kapitel durch hatte  ;D

ich bin tief beeindruckt und sehr gespannt wie es weiter geht  ;)

es ist sehr Interessant zu lesen wie die noch junge Grace sich mit der RDA
rumschlagen muss und mit voller Hingabe versucht den Na´vi zu helfen.

was für mich sehr erfreulich war, war die Tatsache das du bei Dialogen auf Na´vi danach es übersetzt hast
genau so fand ich die Gedanken in Kursiv echt klasse, da man da die gefühle der Protagonisten noch besser
nachempfinden konnte.  ;)

die Geschichte ist lässt sich gut lesen, mir sind ab und zu ein paar stellen aufgefallen wo ich nicht weis ob
da die Rechtschreibung so richtig war  :-\
( was aber nicht so schlimm war, da es eher selten vorkam )

auf alle fälle würde ich mich auf weitere Kapitel sehr freuen  :D

und ich wünsche dir dabei viel Spaß beim schreiben  ;)

Mfg Neytiri2000

PS. natürlich bekommst du ein Pünktchen für die tolle Geschichte ^^
Zitate:

Jake Sully: Ich möchte kein Mitleid, wenn du Fair behandelt werden willst, bist du auf dem Falschen Planeten.

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Blindheit – Eine Avatar Fanfiction
« Reply #19 on: April 04, 2015, 02:30:16 pm »
Ma Michael :)
 :-[ irayo nìtxan!

Freut mich, dass es dich soweit mitgerissen hat. :D Vielen, vielen Dank für die Blumen.

Keine Sorge, es gibt noch ein paar Kapitel ;) Sie sind ja alle schon geschrieben … es geht nur um die Korrektur und Aufarbeitung zum Lesen :)


die Geschichte ist lässt sich gut lesen, mir sind ab und zu ein paar stellen aufgefallen wo ich nicht weis ob
da die Rechtschreibung so richtig war  :-\
( was aber nicht so schlimm war, da es eher selten vorkam )

Falls dir etwas arg aufgestoßen sein sollte, oder was immer du findest, lass es mich wissen. Der ein oder andere Fehler schleicht sich immer ein, auch wenn man es noch so oft liest. Dafür sind dann mehr Augen doch besser ;)

 :-*

 

Become LearnNavi's friend on Facebook Follow LearnNavi on Twitter! Watch LearnNavi's videos on YouTube

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines | XHTML | RSS | WAP2 | Site Rules

LearnNavi is not affiliated with the official Avatar website,
James Cameron, LightStorm Entertainment or The Walt Disney Company.
All trademarks and servicemarks are the properties of their respective owners.
Images in the LearnNavi.org Forums and Gallery may not be used without permission.

LearnNavi Affiliates:
ToS

LearnNavi is the community to learn Na'vi, the Avatar Language
"A place where real friendships are made." -Paul Frommer

AvatarMeet | Learn Na'vi Forum | Learn Na'vi Wiki | Na'viteri

LearnNavi