Author Topic: Hilfreiche Seite(n) für AutorInnen  (Read 4491 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Ningey

  • Taronyu
  • ****
  • *
  • *
  • Posts: 565
  • de Germany
  • Karma: 19
  • Ma Tsahìk! Ftang nga!
    • Stuff that I take interest in...
Hilfreiche Seite(n) für AutorInnen
« on: September 12, 2011, 03:51:35 pm »
Kaltxì!

Ich denke mal, jeder kennt die Fallstricke, die sich einem als AutorIn unverschämterweise in den Weg hängen. ;) Die Rede ist hier von Mary Sue und Konsorten, stereotypen Handlungsabläufen und ähnlichen Problemfällen.
Hier gibt es eine Seite - allerdings auf Englisch - welche diese ganzen Elemente (Stilmittel und bildhafte Konzepte) behandelt und erschöpfend erläutert.
Die Rede ist hier von tvtropes.org.

Hier werden sowohl die problematischen als auch die hilfreichen Stilfiguren, die sich einem beim Verfassen von Geschichten bieten, beleuchtet. Von dahr dürften die dort enthaltenen Informationen hilfreich sein.
« Last Edit: September 13, 2011, 03:55:26 pm by Plumps »


"Sawtute ke tsun nivume - fo ke kerame!"
-- Neytiri te Tskaha Mo'at'ite

"There are two things that are infinite: Human stupidity and the universe. However, I'm not yet sure about the universe."
-- Albert Einstein

"He who gives up freedom for security deserves neither and loses both."
-- Benjamin Franklin

Online Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Hilfreiche Seite für AutorInnen
« Reply #1 on: September 13, 2011, 07:23:44 am »
Kaltxì ma Ningey

ich finde das einen sehr hilfreichen Beitrag (auch wenn die Seite auf Englisch ist) und ist hier im Fan Fiction Bereich eigentlich ganz treffend.
Vielleicht kennen andere ja auch hilfreiche Seiten auf Deutsch, die wir dann in diesem Beitrag sammeln können, quasi als „hilfreicher Werkzeugkasten für das Handwerk des Fanfictionschreibens“. ;) Dann könnte dieser Beitrag evtl. auch gepinnt werden…

Ich weiß, daß einige Autoren der hier vorgestellten Geschichten die Sorge haben, daß der Bereich zu überfüllt werden könnte mit Themen, die nicht direkt den Fan Fiction Bereich betreffen (soll heißen: die tatsächlichen Geschichten). Ich denke jedoch, daß wir das recht gut überschauen und im Auge behalten können. An alle Fanfictionschreiberlinge: keine Sorge, der Bereich wird schon nicht zumüllen. ;)
Ich würde also bitten, weitere hilfreiche Seiten/Bücher/Lesematerial hier zu posten, ansonsten würde ich die Beiträge dann zusammenfügen, sollte es zu Mehrfachposts kommen. Ich hoffe, das ist in Ordnung.

Grüße,
Stefan

Offline Ningey

  • Taronyu
  • ****
  • *
  • *
  • Posts: 565
  • de Germany
  • Karma: 19
  • Ma Tsahìk! Ftang nga!
    • Stuff that I take interest in...
Re: Hilfreiche Seite für AutorInnen
« Reply #2 on: September 13, 2011, 08:02:36 am »
Das ist, denke ich, die beste Lösung. So ist alles kompakt in einem Thread vorhanden. :D


"Sawtute ke tsun nivume - fo ke kerame!"
-- Neytiri te Tskaha Mo'at'ite

"There are two things that are infinite: Human stupidity and the universe. However, I'm not yet sure about the universe."
-- Albert Einstein

"He who gives up freedom for security deserves neither and loses both."
-- Benjamin Franklin

Offline Eichhörnchen

  • Omatikaya
  • ****
  • *
  • Posts: 434
  • Karma: 269
  • Oel ngati kame
Re: Hilfreiche Seite für AutorInnen
« Reply #3 on: September 13, 2011, 02:55:40 pm »
Kaltxì ma aysmukan si aysmuke

Na dann pinn den Beitrag mal an. Ist eine schöne Idee. :D

@Plumps
Das durcheinander mit den PMs zwischen Ningey-Dir-und mir, ist ja nun erledigt.
Irgendwie erinnert mich das jetzt ein bisserl an eine Szene aus meiner Geschichte, wo Brian zu Fawn sagt: "Wir… wir beide sollten dringend einmal an unserer Kommunikation arbeiten.”  ;D ;D ;D

Trotz intensiver Suche habe ich leider keine Webseite finden können, welche die genannten Fallstricke in deutscher Sprache beleuchtet. Das verwundert mich jetzt etwas. Allerdings bin ich immer noch der Meinung, das man schreiben nur bedingt lernen kann. Hier ist mehr, vergleichbar wie bei Na'vi, Fleiß, Motivation und auch eine gewisse Diziplin gefragt.

Den persönlich größten Fallstrick finde ich ganz einfach Ideenlosigkeit. Ohne eigene Kreativität hilft auch die beste Ausbildung nichts.

@Ningey
Hier nochmal Willkommen an Bord. :D
Neue und begeisterte Fan-Fiction Schreiber können wir immer gebrauchen.
Ich sage es einmal ganz direkt. Dieser Bereich hier liegt mir sehr am Herzen. :-* :-* :-*
Das ist wie ein kleines Zuhause geworden, ebenso wie der Zeitschriften und Artikel Bereich, den ich mittlerweile in ein halbes "Collectibles Board" verwandelt habe. ;D
Sideshow müßte mir eigentlich was für die Produktberichterstattung zahlen.
Andere mögen hier, hoffentlich ihre ganz persönliche Nische finden.

Viele kommen hier ins Forum, meist mit der Begründung die Sprache lernen zu wollen. Nur dann hörst und siehst du kurze Zeit später nichts mehr von ihnen.
Sieh dir als Beispiel die Na'vi Lerngruppe an da klappt es, die Leute sind begeistert und haben eine Aufgabe gefunden.
Das Fan-Fiction Board hat eine ähnliche Funktion, nämlich Leute zu binden.
Zumindest diejenigen, die gerne selbst lesen oder schreiben und soll ihnen als Anlaufstelle dienen.

Am Anfang war alles im Forum wild verstreut und es gab nicht wenige, die dachten das es im Deutschen Bereich, keine Fan Geschichten gibt. Das hat sich nun zum Glück geändert. Auch die Teilnahme ist seit Erstellung des Boards größer geworden. Immer mehr Leute trauen sich, etwas zu schreiben und ihre Storys hier zu veröffentlichen.
Ist ja nicht so leicht, denn schreiben ist wie ein Spiegel der Seele und je mehr du hier tippst, umso mehr gibst du auch von deiner Person Preis. :-[
Ich habe mir inzwischen sämtliche Geschichten durchgelesen und ganz ehrlich... keine davon war wirklich schlecht.
Jeder unsere "Hobby" Autoren hat halt seinen ganz individuellen Schreibstil und geht anders an eine Sache heran. Das wirst du beim Lesen noch merken.
Mittlerweile weiß ich von vielen, das sie planen irgendwann mal eine Geschichte zu verfassen, auch von Leuten wo man es gar nicht vermuten würde. :-X

Sorry für das Off-Topic und deshalb nochmal etwas zu den Hilfestellungen. Wir sind hier wie eine bunt zusammengewürfelte Familie. Jeder hilft jedem soweit es möglich ist. Ich z.B. habe jemanden der meine Geschichten auf Logik Fehler absucht und Angebote was Korrekturen angeht. Von anderen ist mir bekannt, das sie Testleser haben usw. Wie überall im Forum gilt auch in diesem Bereich, wenn du Hilfe brauchst frag einfach. Irgendwer findet sich immer. :D

Nun ist es doch wieder ein langer Beitrag geworden, dabei wollte ich mich eigentlich kurzfassen. Allerdings gelingt mir das in meinen Geschichten auch nicht, denn jede wird irgendwie länger. :-X

Hayalovay,
ta

Eichhörnchen ( Robert )
 
« Last Edit: September 13, 2011, 03:12:26 pm by Eichhörnchen »
kxetse sì mikyun kop plltxe


Online Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 6199
  • Karma: 223
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Hilfreiche Seite(n) für AutorInnen
« Reply #4 on: September 13, 2011, 04:14:31 pm »
;D Ma Robert,
es freut mich, daß du dich doch noch zu einem Beitrag überwinden konntest ;)

Ich will das hier auch gar nicht so zumüllen, sondern gleich in den produktiven Bereich übergehen. Das hat eher mit dem (kreativen) Schreiben allgemein zu tun … worin Fan Fiction natürlich hineinfällt ;)

Das Lager, ob man Schreiben lernen kann oder nicht, ist ja bekanntermaßen gespalten ;) Ich finde auf jeden Fall, daß man durch viel lesen herausbekommen kann, was einem selbst gefällt und man kann seinen eigenen Stil finden, indem man erst einmal versucht, es anderen (die es geschafft haben) nachzumachen. :)

Man mag sich über Stephen Kings Stil/Genre streiten wie man will, aber ich kann sagen, daß ich seine Autobiographie On Writing – A Memoir of the Craft (Pocket Books 2000; dt. Das Leben und das Schreiben bei Ullstein) sehr genossen habe, gerade weil er über die Hälfte des Buches nutzt, um von seinen Erfahrungen über das Schreiben zu berichten und ein paar Tips zu geben, wie man es machen kann. Man muß das nicht befolgen, aber es hat mir einen Aufschwung gegeben, weil man mehr darauf achtet, sowohl was (und vor allem wie) andere schreiben und letztendlich auch darauf, wie man selbst schreibt. Ich kann es allen Schreiberlingen (und die, die es werden möchten) nur empfehlen ;)

Seine ‘Regeln’ sind:
1) lesen, lesen, lesen
2) schreiben, schreiben, schreiben
3) die Rohfassung bei ,geschlossener Tür‘ zu schreiben (eine Metapher dafür, nicht für andere sondern nur für sich zu schreiben)
4) das fertige Manuskript eine gewisse Zeit liegen zu lassen, um es dann mit objektiveren Augen zu betrachten (das wäre dann das Schreiben bei ,offener Tür‘)
5) die 2. Fassung = Rohfassung – 10% (soll heißen: Unwichtiges streichen ;) )
6) dann kann man das Manuskript einer Person seines Vertrauens zum Probelesen geben

Wie gesagt, man muß es nicht befolgen … aber gerade die 10%-Regel war bei mir oft angebracht (und mehr :P )

Das wäre also ein erste Tip von mir von etwas, das es auch in Deutsch zu lesen gibt :)

—Stefan

PS: Der Beitrag ist gepinnt … und ich habe mir erlaubt, den Titel leicht zu verändern. Ich hoffe, das geht in Ordnung.

Offline ‘Eylan hufweyä

  • Taronyu
  • ****
  • Posts: 685
  • Karma: 16
Re: Hilfreiche Seite(n) für AutorInnen
« Reply #5 on: September 16, 2011, 01:36:13 pm »


Seine ‘Regeln’ sind:
1) lesen, lesen, lesen
2) schreiben, schreiben, schreiben
3) die Rohfassung bei ,geschlossener Tür‘ zu schreiben (eine Metapher dafür, nicht für andere sondern nur für sich zu schreiben)
4) das fertige Manuskript eine gewisse Zeit liegen zu lassen, um es dann mit objektiveren Augen zu betrachten (das wäre dann das Schreiben bei ,offener Tür‘)
5) die 2. Fassung = Rohfassung – 10% (soll heißen: Unwichtiges streichen ;) )
6) dann kann man das Manuskript einer Person seines Vertrauens zum Probelesen geben

Wie gesagt, man muß es nicht befolgen …

Das wäre also ein erste Tip von mir von etwas, das es auch in Deutsch zu lesen gibt :)



Den ersten und den zweiten Punkt kann ich nur unterstreichen... 8)
Fus Ro Dah!

 

Become LearnNavi's friend on Facebook Follow LearnNavi on Twitter! Watch LearnNavi's videos on YouTube

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines | XHTML | RSS | WAP2 | Site Rules

LearnNavi is not affiliated with the official Avatar website,
James Cameron, LightStorm Entertainment or The Walt Disney Company.
All trademarks and servicemarks are the properties of their respective owners.
Images in the LearnNavi.org Forums and Gallery may not be used without permission.

LearnNavi Affiliates:
ToS

LearnNavi is the community to learn Na'vi, the Avatar Language
"A place where real friendships are made." -Paul Frommer

AvatarMeet | Learn Na'vi Forum | Learn Na'vi Wiki | Na'viteri

LearnNavi