Author Topic: Avatar Meet Köln 2018 Resonanzen und Kommentare  (Read 824 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline raster

  • Ikran Makto
  • *****
  • *
  • *
  • Posts: 941
  • Karma: 6
Avatar Meet Köln 2018 Resonanzen und Kommentare
« on: October 25, 2018, 05:00:24 pm »
Da das Treffen nun offiziell begonnen hat...
« Last Edit: October 26, 2018, 05:16:38 am by raster »
ayoeng lu aysmuktu mì sirea.

Bisher 3 Kekse bekommen.

Offline Passi

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • Posts: 2132
  • de Germany
  • Karma: 36
    • European Avatar Meeting
Re: Avatar Meet Köln 2018
« Reply #1 on: October 26, 2018, 01:13:23 am »
....*gääähnn*

habe ik was verpasst, oder ist heute doch erst die Anreise? :)

Passi

Offline raster

  • Ikran Makto
  • *****
  • *
  • *
  • Posts: 941
  • Karma: 6
Re: Avatar Meet Köln 2018
« Reply #2 on: October 26, 2018, 01:50:24 am »
Natürlich ist heute erst die reguläre Anreise, auch wenn einige von uns schon bei 'eveng te atan zu Gast sind.
Da aber mit dem Freitag das Treffen offiziell begonnen hat braucht es natürlich auch einen Ort, an dem die Teilnehmer in aller Öffentlichkeit unsere gute Planung und Organisation loben können ;)
ayoeng lu aysmuktu mì sirea.

Bisher 3 Kekse bekommen.

Offline raster

  • Ikran Makto
  • *****
  • *
  • *
  • Posts: 941
  • Karma: 6
Re: Avatar Meet Köln 2018 Resonanzen und Kommentare
« Reply #3 on: October 28, 2018, 06:33:33 pm »
Bis jetzt läuft das Treffen sehr gut, würde ich sagen. Die Hälfte meines Kostüms ist mehr oder weniger stark beschädigt ich habe offene Blasen an den Füßen und bin von den Spatziergängen im Lendenschurz bei 5°C etwas gefrostet, aber heute hatten wir unseren Besuch bei Cirque du Soleil mit den von Lightstorm gesponserten Karten und Backstagetour. Vor allem das Treffen mit den Schauspielern war ein echtes Erlebnis und ist für mich schon alleine genug um die Monate an Planung und den nicht unerheblichen finanziellen Aufwand zu rechtfertigen.
ayoeng lu aysmuktu mì sirea.

Bisher 3 Kekse bekommen.

Offline ´eveng te atan

  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 1581
  • Karma: 32
    • Unsere deutsche Na'vi Lerngruppe
Re: Avatar Meet Köln 2018 Resonanzen und Kommentare
« Reply #4 on: October 30, 2018, 08:26:08 pm »
Kaltxì ma frapo.

Ich musste leider etwas früher nach Hause gefahren, weil mein Auto sehr früh zur Werkstatt muss.
Da ich bis gerade eben die ersten Bilder & Videos gesichtet habe, möchte ich noch nichts vorweg nehmen.
Nur so viel:

Das Treffen war wirklich super. Danke noch einmal an dieser Stelle an alle, die etwas dazu beigestuert haben. Ein großes Fra'uri nìwotx oe nìteng irayo seiyi ngaru nìtxan geht aber an Ikxeru, ohne den vieles nicht oder nicht so funktioniert hätte, wie es das getan hat.

Sicherlich waren das Cirque de Soleil Meeting und die anschließende Show DAS Highlight dieses Treffens und alleine DAS war s schon wert, dorthin zu fahren. Doch auch alle anderen Aktivitäten waren nicht nur gut geplant, sondern haben auch mächtig Spaß gemacht. Wie gesagt, Bilder, Videos, Outtakes und Anekdoten werden sicherlich in Kürze hier folgen.

'evengta te atan.

Offline Tsu'tey

  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • Posts: 4461
  • de Germany
  • Karma: 51
  • Tsu'tey Olo'Eyktan a.D
    • Projekt Telefon Sammlung
Re: Avatar Meet Köln 2018 Resonanzen und Kommentare
« Reply #5 on: October 31, 2018, 04:05:26 am »
Meine lieben Freunde,

An dieser Stelle von mir ein ganz großes Dankeschön an alle die dieses Treffen, überhaupt möglich gemacht haben! Auch wenn ich nicht an allen Aktivitäten teilgenommen habe, so war ich trotzdem voll und ganz begeistert von wirklich allem! Das Highlight war natürlich auch für mich die TORUK - The first flight show in der ehrwürdigen Kölnarena, heute heißt sie ja LanXESS Arena aber für mich ist und bleibt es die Kölnarena. Die Show war hervorragend und fantastisch anzusehen, und zu wissen das dort normalerweise die Kölner Haie oder Kölner Bands an Karneval spielen, hat das ganze für mich als Kölner noch vieeeel geiler gemacht. :)

Der Besuch der Kölner Institution Lommi Lommerzheim, nach der TORUK Show war der gelungene Abschluss dieses spannenden Tages. Es gab hervorragendes Päffgen Kölsch das zu den leckersten in Köln zählt, noch dazu gibt es bei Lommi NATÜRLICH riesen Kotletts nach alter Haus Tradition. Jeder ist absolut und total satt geworden, das wurde mir so aufjedenfall zugetragen und ich glaube es auch ;D Freitag wurde das relativ neue Brauhaus am Deutzer Banhof besucht, was jetzt seit ca. 2-3 Jahren existiert aber für mich persönlich immer nur eine Notlösung ist. Kölsch mit 1,80 überdurchschnittlich teuer für Kölner Verhältnisse, in der Regel 1,50-1,70 mehr darf es nicht kosten. Man ist am Deutzer Bahnhof leider auf Messe Touristen eingestellt, und nicht auf den Kölner der sein klassiches Brauhaus liebt. Trotzdem war es eine tolle Runde mit alten und neuen Freunden, und natürlich dem absolut harten Kern Clan!

Irgendwann hoffe ich euch auch die Schreckenskammer zeigen zu können, die ebenfalls so ur gemütlich wie Lommi ist und auch ein Kölner Original ist.

ÌRAYO!

Euer Tsu'tey / Marco

Ich bleibe in Erinnerung. Ich habe mit Toruk Makto gekämpft. Und wir waren Brüder. Und er war mein letzter Schatten.

Offline ´eveng te atan

  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 1581
  • Karma: 32
    • Unsere deutsche Na'vi Lerngruppe
Re: Avatar Meet Köln 2018 Resonanzen und Kommentare
« Reply #6 on: October 31, 2018, 11:28:45 am »
Kaltxì ma frapo,

Oer lu pxaya rel nìwotx ulte fte tsivun nivìn new oe tivìng 'a'awa ayrelit ayngaru.
Fayrelìri sìlpey oe tsnì ayngar livu tì'o nìtxan.

Ye'rìn oe nivew fpive' ayrelit ayrelitsì arusik ayngar nì'ul.

Rutxe syaw san Flikxrr sìk


Nun aber noch etwas in meiner Muttersprache, damit es aller verstehen XD

Zuerst einmal muss ich sagen, ist, bis auf die normalen Schnitzer nichts schlimmes passiert. Alles lief so, wie es auch an sich geplant war - und es war sehr gut geplant!
Das Hotel war ok, nur das frühe Aufstehen war nervig - hrh - Denn es gab nur Frühstück bis 10 Uhr (gähn)... :P
Das Wetter hat so weit ganz gut mitgespielt für die Jahreszeit, wir sind zumindest nicht patschnass geworden.

Ich persönlich war überwältigt von den Infos, die die nette Dame uns hinter den Kulissen der Toruk Show gegeben hat. Mal ehrlich, wer hätte gedacht, dass für den Transport der Crew und der Technik 4 (in Worten VIER!) Boeing 747 nötig sind?
Alleine das Ausladen dauert 12h, dann kommt der Aufbau. Technik ohne Ende und vom Allerfeinsten.

Mein ganz persönliches Highlight war jedoch das Meeting mit den Darstellern. Endlich konnte ich mal jemanden, der´s wissen muss, etwas fragen, das mir schon lange auf dem Herzen lag und die überaus nette Dame hat es mir nicht nur das erklärt...
Ikxeru hatte uns nicht zu viel versprochen, als er sagte, dass die alle unheimlich lieb sind. Das sind sie wirklich.

Die Show selber war wirklich große klasse. Selbst wenn man die TV Show gesehen hat, gab es viel neus zu sehen und zu hören, da einige Elemente der Show völlig neu waren.

Leider ist aus einer Sache nichts geworden, denn der Darsteller des Entu wollte sich eigentlich bereits vor der Show mit uns treffen. Dazu kam es aber leider nicht, da das Zeitfenster zu knapp war. Schade, aber vielleicht... Wer weiss... Irgendwann... XD

Unser Hörspiel war den Umständen entsprechend ein großer Erfolg. Auch wenn die Technik nicht so ganz wollte, haben wir´s dennoch sehr gut hin bekommen UND wir hatten sogar echte Zuschauer, die von der Straße aus rein kamen und einfach zusahen und zuhörten. Selbige trafen wir dann bei der Show wieder. Das war eine echt schöne Sache.


Außerdem hatten wir ein Kino gemietet, wo unsere Spezialversion von Avatar gezeigt wurde und ich muss zugeben, dass ich etwas Bammel hatte, ob meine Version denn im Kino gut rüber kommt. Aber auch das war klasse und wir bekamen sogar noch eine Besichtigung des Projektorraums vom Kinobetreiber dazu, nebst einer Runde Kaffee... XD

Dann ging es weiter zum Neanderthal Museum und auch dieses Event war klasse. Man lernt halt doch nie aus.
Da dieses Event zum Glück drinnen stattfand, machte uns der Regen, der an diesem Tag runter kam, nicht ganz so viel aus.

Nun, was soll ich noch sagen? Ach ja, einigen findigen Bastlern gelang es tatsächlich, das TV Gerät in der Hotel Lobby zu kapern, sodass wir dort auch nochmal die Toruk Show und Avatar schauen konnten - HRH
Was Handys heut so alles können........... Erstaunlich XD :P

Von mir aus wäre ich 100%ig dabei, wenn wir sowas noch einmal veranstalten würden.



Nun noch eine kleine Anmerkung zu unserem Hörspiel:
Bei dessen Produktion kam die Idee auf, dass wir daraus eine Studioversion zusammen schneiden, die Ihr dann alle downloaden könnt. Da die Texte bereits in Deutsch, Holländisch und Englisch vorliegen, ist das auch kein Problem.
Es wird also, so der Plan zur Zeit, eine DVD, bzw. Image Datei geben, die sowohl das Hörspiel in insgesamt 4 Sprachen (DE, EN, NL und NAV) enthält. Auch die Sprache (Audio) des Erzählers wird sich dann wählen lassen, sowie auch die Untertitel, die man dann wahlweise zuschalten kann.
Audio der DVD wird es auch eine Art Bonusbereich geben, in den wir einige Outtakes von der Produktion des Hörspiels
rein packen werden. Zusammen mit Bildern und Videos des Treffens wird das, denke ich, eine runde Sache, die es in dieser Form bisher auch noch nicht gegeben hat.
Allerdings wird sich das noch bis ins nächste Jahr verschieben, da ich dafür noch viel Zeit brauchen werde.
Zur Entschädigung arbeiten wir aber noch an einem kleinen, besonderen Schmankerl, über das ich aber noch nichts sagen möchte, bis es fertig ist.

Bis dahin wünsche ich Euch viel Spaß mit den Fotos und Videos, die wir nach und nach hochladen und verlinken werden.

'evengta te atan.
« Last Edit: October 31, 2018, 01:53:53 pm by ´eveng te atan »

Offline Neytiri2000

  • Uniltìranyu
  • **
  • *
  • Posts: 113
  • Karma: 17
Re: Avatar Meet Köln 2018 Resonanzen und Kommentare
« Reply #7 on: October 31, 2018, 02:34:54 pm »
Ohel ayngengati kameie ma Smuktu a lu soaia aean oeyä


So langsam wird es schwierig einen Kommentar zum Treffen zu schreiben, ohne die anderen zu wiederholen.  ;D
Aber im großen und ganzen schließe ich mich ihnen an.  ;)

Auch wenn die Show das absolute Highlight des Treffens in Köln war, so hat es mich ebenso sehr erfreut viele Leute hier aus dem Forum mal im Reallife zu treffen, kennenzulernen, Spaß zu haben und eine super tolle Zeit miteinander zu verbringen.
Während des gesamten Treffen gab es keinen nennenswerten Tiefpunkt die die Stimmung der Teilnehmer herunterzog. Selbst der Einbruch, am Anreisetag, in das Zimmer von meiner Tsmuke und mir, wo "nur" eine Tafel Schokolade entwendet wurde, gab uns nicht den Anlass dazu den Kopf hängen zu lassen.

Allein die vielen Aktivitäten, Events und natürlich die Toruk - Show mit Backstage und Meet&Greet ließen es nicht zu Trübsal zu blasen.
Es gab hin und wieder kleinere Schwierigkeiten, oder ein für die Jahreszeit üblich kaltes Wetter.
Doch all dies wurde am Showtag von einem Meer aus Herzlichkeit, Interesse, Offenheit und Erstaunen überschattet.
Janie, die Publizistin von der Toruk-Show, wie auch die Darsteller empfingen uns mit einem ansteckenden Lächeln.
Auch wenn unser gemeinsames Zeitfenster begrenzt war und man sich hätte Stundenlang unterhalten können, war es ohne jeden Zweifel ein einzigartiges Erlebnis.
Im gleichen Maße war auch der Blick hinter die Bühne eine überaus Interessante Sache und Janie ließ keine Fragen offen. Wenn man einmal gesehen hat, was alles vorhanden sein MUSS um eine solche Show realisieren zu können, ist dies absolut der Wahnsinn.

Zur Show selbst,....

ich persönlich kenne die Arte Aufnahme, ABER die Show in Köln live zu sehen, zu hören und zu fühlen kann kein 2,4, oder 8k Kinoprojektor oder Dolby Soundsystem der neusten Generation wiedergeben.
Körperlich wie auch Emotional hat mich die (bekannte) Geschichte, die Choreographie der Darsteller und das Bühnenbild vollkommen in seinen Bann gerissen.

Abseits der Show, waren über die 5 Tage kleinere und größere Events, wo es einem nie Langweilig wurde.
Angefangen mit dem (für einige vielleicht noch unbekannte) Hörspiel/Radio Drama, welches am Samstag Abend in der Innenstadt von Köln Live aufgeführt wurde.
Oder die Spezial Cut Version von Avatar im Linden-Theater sich mal auf der großen Leinwand anzusehen.
Zu guter Letzt dann im Neandertaler Museum etwas über uns selbst zu Erfahren, ein Steinzeitmesser herzustellen oder einfach zusammen sitzen, essen und sich miteinander Unterhalten.

Unvergesslich...

Unbeschreiblich Glücklich... 

Vorfreude aufs erneute Zusammentreffen...


Ich schließe mein Kommentar, mit einem IRAYO NÌTXAN aus den tiefen meines Herzens, an Alle, die dies Alles ermöglichten, Organisierten, Teilnahmen, Führten und Unterstützen.  :-* :D


Eywa ayngahu livu ma eana soaia

ta Neytiri2000 aka Neyri aka Micha
Zitate:

Jake Sully: Ich möchte kein Mitleid, wenn du Fair behandelt werden willst, bist du auf dem Falschen Planeten.

Offline Apokya

  • Omatikaya
  • ****
  • Posts: 430
  • Karma: 13
Re: Avatar Meet Köln 2018 Resonanzen und Kommentare
« Reply #8 on: October 31, 2018, 02:51:00 pm »
Dieses Treffen war mit nichts zu toppen!

Ich bin sooo froh, dass ich soo eine liebe und nette Community kennen lernen durfte,
die mich nicht nur weiterhin in meinem Leben begleitet, sondern mit denen man solch tolle Treffen
erleben kann, wie dieses.

Jedes Treffen ist etwas besonderes. Jedes Treffen ist anders.

Doch alleine durch das Meet&Greet und das schauen der Show habe ich für mich dieses Treffen,
als das schönste in meinem Leben eingespeichert.
Ich habe so viele Ideen für ein neues Cosplay-Projekt und so viel Freude an dem Vergangenen,
dass ich kaum das nächste Treffen abwarten kann.

Auch der Besuch des Kinos war ein voller Erfolg.
Nicht nur der Spezial-Cut, sondern auch weil ich den Film fast ein Jahr nicht mehr gesehen habe.
Und nicht nur im Kino, sondern auch in der Show und grade hier beim Schreiben
habe ich tränen in den Augen.

Ich habe euch alle lieb  :-* Das musste mal gesagt werden!
Wir sind eine klasse Community!!!  :)

P.S.: Es sind 4 Boeing 747 nur für die Technik und eine weitere für die Crew  :P
« Last Edit: October 31, 2018, 02:56:18 pm by Apokya »
'ivong Na'vi

 

Become LearnNavi's friend on Facebook Follow LearnNavi on Twitter! Watch LearnNavi's videos on YouTube

SMF 2.0.18 | SMF © 2021, Simple Machines | XHTML | RSS | WAP2 | Site Rules

LearnNavi is not affiliated with the official Avatar website,
James Cameron, LightStorm Entertainment or The Walt Disney Company.
All trademarks and servicemarks are the properties of their respective owners.
Images in the LearnNavi.org Forums and Gallery may not be used without permission.

LearnNavi Affiliates:
ToS

LearnNavi is the community to learn Na'vi, the Avatar Language
"A place where real friendships are made." -Paul Frommer

AvatarMeet | Learn Na'vi Forum | Learn Na'vi Wiki | Na'viteri

LearnNavi