Author Topic: Leitfaden zu Na'vi Präfixen, Infixen, und Suffixen  (Read 2105 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 5972
  • Karma: 213
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Leitfaden zu Na'vi Präfixen, Infixen, und Suffixen
« Reply #20 on: January 07, 2014, 04:26:56 am »
Mir sind da noch ein paar Sachen aufgefallen.


      yomt<0><1><2>ìng (Verbindung, hinterer Kopf => kopffinal)
      n<0><1><2>ewomum (Verbindung, vorderer Kopf => kopfinitial)

Das ist die linguistische Bezeichnung. Wie sinnvoll das allerdings ist, weiß ich nicht, da viele damit nichts anfangen können, wenn man sich nicht mit den Begriffen der linguistischen Grammatik auskennt.

        
munsna- Wird benutzt, wenn man was mit "ein Paar" mein. Beispiel munsnahawnven - ein Paar Schuhe => Schuhpaar … ansonsten könnte es mit „ein paar Schuhe“ verwechselt werden

{…}

        Fälle :

            -l Dies wird an ein Substantiv angehängt ein Substantiv, das eine Handlung ausführt (Subjekt). Nicht verwenden, wenn ein Wort mit einem Konsonanten endet.
            -ìl Dasselbe wie bei -l. Benutze -l, wenn ein Wort mit einem Konsonant Vokal endet.
            -it Dies wird an ein Substantiv, das von der Handlung beeinflusst wird (Direktes Objekt). Benutze -t,wenn ein Wort mit einem Konsonant Vokal endet.
               Nicht verwenden, wenn ein Wort mit einem Vokal endet oder mit ey.
            -ti Genau wie -it. Auch ungeachtet davon, mit was das Wort endet, z.B. sa’nokit, sempulti.
            -t Genau wie -ti und -it. Nicht verwenden, wenn ein Wort mit einem Konsonanten endet. Benutze es, wenn das Wort mit ey endet.
            -ru Dies wird an ein Substantiv, welches von einer Handlung nicht unmittelbar betroffen ist (Indirektes Objekt).
               Nicht verwenden, wenn ein Wort mit einem Konsonanten endet. => zwei Beispiele von ayolo’ru und lì’fyaolo’ru aus dem Kanon würden dagegen sprechen.
            -ur Genau wie -ru. Benutze -r wenn ein Wort mit einem Konsonant Vokal endet. Nicht benutzen, wenn das Wort mit ew endet.

{…}

        Weitere Suffixe nur Substantive und Pronomen :
{…}
            -o Macht etwas unbestimmt. In etwa "irgend ein __<Substantiv>__ lang". Auch wird es für zeitrelevante Worte verwendet, wie "für <Zeiteinheit> / <Zeiteinheit> lang". => sonst ist es doppeltgemoppelt
               Beispiel: "zìsìto amrr" = "für 5 Jahre" oder "5 Jahre lang"

{…}

Alle Verbinfixe :

    Die Null-Position <0> :
{…}
        <eyk> Kausativ. Dies lässt ein Subjekt (Substantiv/Pronomen) entweder:
                   A) ein anderes Substantiv, etwas zu tun oder
                   B) ein Substantiv mit einem anderen Substantiv etwas zu machen

{…}

        Kombinationen der Zeitformen und Aspekte :

{…}
            <arm> Vergangenheit imperfektiv. Eine Aktion, die in der Vergangenheit stattfand

Offline Tìtstewan

  • LearnNavi Zeykoyu
  • Toruk Makto
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • Posts: 9681
  • de Germany
  • Karma: 318
  • Ke lu oeru kea krr krrtalun!
    • My YouTube Channel
Re: Leitfaden zu Na'vi Präfixen, Infixen, und Suffixen
« Reply #21 on: January 07, 2014, 07:47:04 am »
Mir sind da noch ein paar Sachen aufgefallen.

Das ist die linguistische Bezeichnung. Wie sinnvoll das allerdings ist, weiß ich nicht, da viele damit nichts anfangen können, wenn man sich nicht mit den Begriffen der linguistischen Grammatik auskennt.
Fixed by this way:
Quote
      yomt<0><1><2>ìng (Verbindung, hinterer Kopfinitial -> yom-t<0><1><2>ìng)
      n<0><1><2>ewomum (Verbindung, vorderer Kopfinitial -> n<0><1><2>ew-omum)
:)

Huch, da ist doch noch einiges durchgerutscht... :-[ behoben!
...da ist bei Tirea Aean's Guide auch was durcheinander geraten... *PM an Markì schreib*

-| Dict-Na'vi.com | Na'viteri Files | FAQ | LM | Puk Pxaw 'Rrta | Kem si fu kem rä'ä si, ke lu tìfmi. |-

Offline Plumps

  • Eyktan
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • *
  • Posts: 5972
  • Karma: 213
  • ’Ivong Na’vi
    • Aylì'uä Ramunong (Pìlok)
Re: Leitfaden zu Na'vi Präfixen, Infixen, und Suffixen
« Reply #22 on: January 07, 2014, 07:58:47 am »
Fixed by this way:
Quote
      yomt<0><1><2>ìng (Verbindung, hinterer Kopfinitial -> yom-t<0><1><2>ìng)
      n<0><1><2>ewomum (Verbindung, vorderer Kopfinitial -> n<0><1><2>ew-omum)

Da hast du etwas missverstanden… oder dich nur verlesen? ;)  wenn das erste Verb die Bedeutung trägt (einleitend), dann heißt es einfach Kopfinitial (initial = einleitend), wenn es das zweite Verb ist, dann heißt es Kopffinal (final = Ende). Es ist das, was du mit vorderer Kopf/hinterer Kopf übersetzt hattest ;)

Huch, da ist doch noch einiges durchgerutscht... :-[ behoben!
...da ist bei Tirea Aean's Guide auch was durcheinander geraten... *PM an Markì schreib*

Bis auf die Sache mit -ru ist soweit alles i.O. mit Tireas Version – und ich denke, selbst das kann durchgehen, weil der Fall einfach zu selten eintrifft und es für die meisten wohl angenehmer sein wird, ’eylanur statt ’eylanru zu sagen.
Ich denke, da bist du nur beim Übersetzen etwas durcheinander gekommen ;) Z.B.: “Use this instead of -l if the noun ends with a consonant.” heißt: „benutze diese (Endung) anstelle von -l, wenn das Substantiv auf einen Konsonanten endet.“

Offline Tìtstewan

  • LearnNavi Zeykoyu
  • Toruk Makto
  • Palulukan Makto
  • *****
  • *
  • *
  • Posts: 9681
  • de Germany
  • Karma: 318
  • Ke lu oeru kea krr krrtalun!
    • My YouTube Channel
Re: Leitfaden zu Na'vi Präfixen, Infixen, und Suffixen
« Reply #23 on: January 07, 2014, 08:12:17 am »

Da hast du etwas missverstanden… oder dich nur verlesen? ;)  wenn das erste Verb die Bedeutung trägt (einleitend), dann heißt es einfach Kopfinitial (initial = einleitend), wenn es das zweite Verb ist, dann heißt es Kopffinal (final = Ende). Es ist das, was du mit vorderer Kopf/hinterer Kopf übersetzt hattest ;)
fixed -->
Quote
      yomt<0><1><2>ìng (Verbindung, Kopffinal -> yom-t<0><1><2>ìng)
      n<0><1><2>ewomum (Verbindung, Kopfinitial -> n<0><1><2>ew-omum)
;D


Bis auf die Sache mit -ru ist soweit alles i.O. mit Tireas Version – und ich denke, selbst das kann durchgehen, weil der Fall einfach zu selten eintrifft und es für die meisten wohl angenehmer sein wird, ’eylanur statt ’eylanru zu sagen.
Ich denke, da bist du nur beim Übersetzen etwas durcheinander gekommen ;) Z.B.: “Use this instead of -l if the noun ends with a consonant.” heißt: „benutze diese (Endung) anstelle von -l, wenn das Substantiv auf einen Konsonanten endet.“
'ä'! Da habe ich "instead of" wohl total überlesen... :-[ :-X

Edit:
Das mit -ru werde ich mal Ausbessern lassen...ich will nicht Markì zu oft mit PM bombardieren...
« Last Edit: January 07, 2014, 08:16:37 am by Tìtstewan »

-| Dict-Na'vi.com | Na'viteri Files | FAQ | LM | Puk Pxaw 'Rrta | Kem si fu kem rä'ä si, ke lu tìfmi. |-

 

Become LearnNavi's friend on Facebook Follow LearnNavi on Twitter! Watch LearnNavi's videos on YouTube

SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines | XHTML | RSS | WAP2 | Site Rules

LearnNavi is not affiliated with the official Avatar website,
James Cameron, or the Twentieth Century-Fox Film Corporation.
All trademarks and servicemarks are the properties of their respective owners.
Images in the LearnNavi.org Forums and Gallery may not be used without permission.

LearnNavi Affiliates:
ToS

LearnNavi is the community to learn Na'vi, the Avatar Language
"A place where real friendships are made." -Paul Frommer

AvatarMeet | Learn Na'vi Forum | Learn Na'vi Wiki | Na'viteri

LearnNavi